Which book are you going to read today?
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Zu Lebzeiten veröffentlichte Gedichte - cover

Zu Lebzeiten veröffentlichte Gedichte

Christine Lavant

Publisher: Wallstein Verlag

  • 3
  • 1
  • 0

Summary

»Ich habe eine Welt und diese Welt brennt! Und wo etwas brennt, da entsteht Kraft. Und diese Kraft reißt mit!" Christine Lavant

Christine Lavant schrieb Gedichte, die in ihrer sprachlichen Eigenwilligkeit und existentiellen Zerrissenheit für Thomas Bernhard zu den »Höhepunkten der deutschen Lyrik" zählen. Er beschrieb ihre Lyrik als »das elementare Zeugnis eines von allen guten Geistern mißbrauchten Menschen".
Lavant selbst sah ihre Kunst als »verstümmeltes Leben, eine Sünde wider den Geist, unverzeihbar" und war sich der poetischen Kraft ihrer Gedichte dennoch gewiss: »Wenn ich dichtete, risse ich jede Stelle Eures Daseins unter Euren Füßen weg und stellte es als etwas noch nie von Euch Wahrgenommenes in Euer innerstes Gesicht". 	
Der erste Band der vierbändigen Werkausgabe versammelt alle zu Lebzeiten publizierten Gedichte in einer komplett neu edierten Fassung. Er enthält neben den drei Gedichtbänden, die Lavants Ruhm begründet haben (»Die Bettlerschale", »Spindel im Mond", »Der Pfauenschrei"), auch das Frühwerk »Die unvollendete Liebe", Lavants späte, in Liebhaberausgaben und Sammelbänden veröffentlichte Lyrik (»Sonnenvogel", »Wirf ab den Lehm", »Hälfte des Herzens") sowie zahlreiche verstreute Gedichte, die erstmals wieder zugänglich gemacht werden.

Other books that might interest you

  • Jedermann - Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes - cover

    Jedermann - Das Spiel vom...

    Tobias Moretti

    • 0
    • 3
    • 0
    IN DIESEM SCHAUSPIELSTAR SCHLUMMERT EIN WAHRER DICHTER: DER WELTBERÜHMTE "JEDERMANN" IN DER FASSUNG VON TOBIAS MORETTI.
    
    ALLE KENNEN HUGO VON HOFMANNSTHALS "JEDERMANN", ABER KENNEN SIE IHN WIRKLICH?
    Diese Gelegenheit kommt nur einmal: Lassen Sie sich von SCHAUSPIELSTAR TOBIAS MORETTI direkt ins Herz des BERÜHMTESTEN STÜCKS DER THEATERWELT geleiten. Die SALZBURGER FESTSPIELE gelten als das bedeutendste Musik- und Theaterfestival der Welt. Bekannter als die Festspiele selber ist nur noch ihr "Jedermann". Seit bald einem Jahrhundert hält Hugo von Hofmannsthals "Spiel vom Sterben des reichen Mannes" die Theaterwelt in seinem Bann, und das in unveränderter Fassung - bis Tobias Moretti kam. 
    
    TOD, TEUFEL UND BUHLSCHAFT - LEBENDIG UND GEGENWÄRTIG
    Der Schauspielstar spielt DIE BEGEHRTE ROLLE DES JEDERMANN seit 2017 und hat sie sich kurzerhand höchstselbst auf den Leib geschrieben. Mit GROSSER VERVE, HELLSICHTIGEM VERSTÄNDNIS UND EINMALIGEM GESPÜR für die richtigen Worte hat er Hofmannsthals Originaltext in den Horizont der Gegenwart gebettet. Ob TOD ODER TEUFEL, Gott oder Glaube, der Mammon, die Werke oder die BETÖRENDE BUHLSCHAFT - sie alle vibrieren vor Lebendigkeit in Morettis Fassung. 
    
    DER SCHAUSPIELSTAR TOBIAS MORETTI ZEIGT SEIN DICHTERISCHES TALENT
    Davon kann man sich überzeugen in dieser besonderen Buchausgabe, die nicht nur ERSTMALS MORETTIS FASSUNG ZUGÄNGLICH macht, sondern im direkten Vergleich dazu auch HOFMANNSTHALS ORIGINALTEXT beinhaltet. Darüber hinaus ERZÄHLT MORETTI IN EINEM NACHWORT VON DEN HINTERGRÜNDEN seiner Adaption und davon, warum uns Hofmannsthals Stück auch heute noch in unserem Innersten zu erschüttern vermag.
    Show book
  • Von Nähe und Abschied - Lyrik - cover

    Von Nähe und Abschied - Lyrik

    Sigrid Lichtenberger

    • 0
    • 1
    • 0
    Gedichte stehen in der Realität. Sie berühren sie sogar tiefer als banale Worte, bringen eine Wahrheit ans Licht, die ungedeutet bleibt.
    Nur noch zwei Tage
    Show book