Subscribe and enjoy more than 800,000 books
Add this book to bookshelf
Grey 902feb64d8b6d481ab8ddda06fbebbba4c95dfa9b7936a7beeb197266cd8b846
Write a new comment Default profile 50px
Grey 902feb64d8b6d481ab8ddda06fbebbba4c95dfa9b7936a7beeb197266cd8b846
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced 7236434c7af12f85357591f712aa5cce47c3d377e8addfc98f989c55a4ef4ca5
Das Erbe von Grüenlant Band 1: Magische Zeichen - Fantasy-Serie - cover

Das Erbe von Grüenlant Band 1: Magische Zeichen - Fantasy-Serie

Christina Kunz

Publisher: mainebook Verlag

  • 0
  • 3
  • 0

Summary

Die Serie "Das Erbe von Grüenlant": Die junge Polizistin Natalie Berger arbeitet beim BKA. Mit ihren außergewöhnlichen Fähigkeiten, Menschen zum Reden zu bringen, und ihrer unglaublichen Treffsicherheit beim Schießen beeindruckt sie ihre Kollegen. Als ihr bei einem Verhör der geheimnisvolle Fremde Keiran Lasalle gegenübersitzt, weiß sie sofort, dass dieser ihr Leben für immer verändern wird.
Von ihrem verschollen geglaubten Vater Gerbin beauftragt, nimmt Lasalle sie mit auf eine Reise in die magische Parallelwelt Grüenlant. Diese wird bedroht von der dunkeln Magierin Magna aus Vârungen ...
Band 1 "Magische Zeichen": Als der geheimnisvolle Keiran Lasalle während eines Verhörs beim BKA Natalie Berger offenbart, etwas über ihren verschollen geglaubten Vater zu wissen, macht sie sich zusammen mit ihm auf die gefährliche Reise durch ein magisches Tor in das Königreich Grüenlant.
Dort trifft sie auf ihren Vater Gerbin, einen mächtigen Magier. Sie lernt das blühende Land kennen und lieben. Vater Gerbin berichtet ihr jedoch von einer Prophezeiung, nach der sie das Land von der Bedrohung durch die Hexe Magna aus dem benachbarten Vârungen befreien solle.
Mit Keirans und Gerbins Hilfe trainiert sie daraufhin ihre magischen Fähigkeiten.


Band 1 - Magische Zeichen": Natalie Berger arbeitet als Verhörspezialistin beim BKA. Als ihr der geheimnisvolle Keiran Lasalle bei einer Vernehmung offenbart, etwas über ihren verschollen geglaubten Vater zu wissen, macht sie sich zusammen mit ihm auf die gefährliche Reise durch ein magisches Tor in das Königreich Grüenlant. Dort trifft sie auf ihren Vater Gerbin, einen mächtigen Magier. Sie lernt das blühende Land kennen und lieben und trainiert mit Keirans und Gerbins Hilfe ihre magischen Fähigkeiten.

Other books that might interest you

  • Perry Rhodan 637: Der Fremde von Catron - Perry Rhodan-Zyklus "Das kosmische Schachspiel" - cover

    Perry Rhodan 637: Der Fremde von...

    Hans Kneifel

    • 0
    • 1
    • 0
    Besuch aus Weltraumtiefen - die große Schau des Terraners beginnt
    
    Auf Terra und den anderen Menschheitswelten schreibt man Ende November des Jahres 3457. Das Spiel, das die beiden Geisteswesen ES und sein Gegenpart Anti-ES seit einiger Zeit um die Zukunft und die Bestimmung der Menschheit spielen, geht weiter.
    Nach Abwehr der PAD-Gefahr hat Anti-ES, der verschworene Gegner der Menschheit, einen neuen gefährlichen Zug gemacht.
    Von allen in seiner Umgebung unbemerkt, wurde Perry Rhodans Gehirn durch ein Androidengehirn ersetzt. Das echte Rhodan-Gehirn hingegen wurde in die fremde Galaxis Naupaum versetzt und landete auf dem Markt der Gehirne, wo man es in einen Bordinkörper verpflanzte. Anschließend wurde der Terraner in gefährliche Konflikte verstrickt, die um des Überlebens willen einen zweimaligen Körpertausch erforderlich machten. Sogar Torytrae, der gefürchtete Ceynach-Jäger, der bisher noch jedes Opfer zur Strecke gebracht hat, wurde auf Rhodans Spur angesetzt.
    Doch der Gejagte verstand es, den Jäger von seinem Tötungsvorhaben abzubringen und sich dessen Dankbarkeit zu versichern, die in einem Hinweis für Rhodans Suche nach der Position der heimatlichen Galaxis seinen Niederschlag fand.
    Aber der Terraner kann diesem Hinweis nicht lange nachgehen. Er muss zugunsten seines Freundes Heltamosch eingreifen, dem das Amt als rechtmäßiger Nachfolger des verstorbenen Raytscha von Naupaum streitig gemacht wird.
    Perry Rhodan verwirklicht einen kühnen Plan, um Heltamosch zu seinem Recht zu verhelfen. Der Terraner tritt auf als DER FREMDE VON CATRON ...
    Show book
  • Perry Rhodan 638: Der Konterplan (Heftroman) - Perry Rhodan-Zyklus "Das kosmische Schachspiel" - cover

    Perry Rhodan 638: Der Konterplan...

    Ernst Vlcek

    • 0
    • 1
    • 0
    Das Kräftemessen der Unsterblichen - ein Anti-Priester triumphiert zu früh
    
    Auf Terra und den anderen Menschheitswelten schreibt man Mitte Dezember des Jahres 3457. Das Spiel, das die beiden Geisteswesen ES und sein Gegenpart Anti-ES seit einiger Zeit um die Zukunft und die Bestimmung der Menschheit spielen, geht weiter.
    Nach Abwehr der PAD-Gefahr hat Anti-ES, der verschworene Gegner der Menschheit, einen neuen gefährlichen Zug gemacht.
    Von allen in seiner Umgebung unbemerkt, wurde Perry Rhodans Gehirn durch ein Androidengehirn ersetzt. Das echte Rhodan-Gehirn hingegen wurde in die fremde Galaxis Naupaum versetzt und landete auf dem Markt der Gehirne, wo man es in einen Bordinkörper verpflanzte. Anschließend wurde der Terraner in gefährliche Konflikte verstrickt, die um des Überlebens willen einen zweimaligen Körpertausch erforderlich machten. Sogar Torytrae, der gefürchtete Ceynach-Jäger, der bisher noch jedes Opfer zur Strecke gebracht hat, wurde auf Rhodans Spur angesetzt.
    Der Gejagte versteht es aber, den Jäger von seinem Tötungsvorhaben abzubringen und sich dessen Dankbarkeit zu versichern. Abgesehen davon, hat Perry Rhodan in Heltamosch, dem neuen Raytscha von Naupaum, einen echten Freund gefunden, der dem Terraner ebenso treu zur Seite steht wie Rhodan dem Herrscher von Naupaum.
    Doch während die politische Krise in der fernen Galaxis beigelegt zu sein scheint, tritt auf der Erde eine besonders akute Situation ein.
    Anti-ES leitet einen neuen Schachzug ein - den KONTERPLAN ...
    Show book
  • Perry Rhodan 1006: Die Falle von Cratcan - Perry Rhodan-Zyklus "Die kosmische Hanse" - cover

    Perry Rhodan 1006: Die Falle von...

    Clark Darlton

    • 0
    • 1
    • 0
    Der Marsch durch die Wüste - das Mordkommando sorgt für Gefahren
    
    Mehr als 400 Jahre sind seit dem Tage vergangen, da Perry Rhodan mit der BASIS von einem der schicksalsschwersten Unternehmen in den Weiten des Alls in die Heimatgalaxis zurückkehrte und auf der Erde landete.
    Durch seine Kontakte mit Beauftragten der Kosmokraten und mit ES, der Superintelligenz, hat der Terraner inzwischen tiefe Einblicke in die kosmische Bestimmung der Menschheit gewonnen und in die Dinge, die auf höherer Ebene, also auf der Ebene der Superintelligenzen, vor sich gehen.
    In folgerichtiger Anwendung seiner erworbenen Erkenntnisse gründete Perry Rhodan dann Anfang des Jahres 3588 eine mächtige Organisation, deren Einfluss sich weit in das bekannte Universum erstreckt und die mehr ist als eine reine Handelsorganisation. Diese Organisation ist die Kosmische Hanse!
    Doch später mehr zu diesem Thema! Gegenwärtig beschäftigen wir uns mit den drei Betschiden, den primitiven Jägern einer Dschungelwelt, die sich überraschend schnell in die hochtechnisierte Umwelt hineingefunden haben, wie sie auf den Raumschiffen und Stützpunkten des Herzogtums Krandhor zu finden ist.
    Die Betschiden besitzen außerdem ein hohes Überlebenspotenzial. Dies zeigt sich eindeutig, als sie ins Felloy-System gelangen - und in DIE FALLE VON CRATCAN ...
    Show book
  • Perry Rhodan 1018: Die Betschiden und der Jäger - Perry Rhodan-Zyklus "Die kosmische Hanse" - cover

    Perry Rhodan 1018: Die...

    Kurt Mahr

    • 0
    • 1
    • 0
    Drei von Chircool - in der Maske von Mutanten
    
    Mehr als 400 Jahre sind seit dem Tag vergangen, da Perry Rhodan durch seine Expeditionen mit der BASIS tiefe Einblicke in die kosmische Bestimmung der Menschheit gewann und in die Dinge, die auf höherer Ebene, also auf der Ebene der Superintelligenzen, vor sich gehen.
    In folgerichtiger Anwendung seiner erworbenen Erkenntnisse gründete Perry Rhodan Anfang des Jahres 3588, das gleichzeitig zum Jahr 1 der Neuen Galaktischen Zeitrechnung (NGZ) wurde, die Kosmische Hanse, eine mächtige Organisation, deren Einfluss inzwischen weit in das bekannte Universum hineinreicht.
    Dennoch ist der Hanse selbst im Jahre 424 NGZ nichts über das Herzogtum von Krandhor bekannt und auch nichts über die Betschiden, die ihre Herkunft von dem legendär gewordenen Generationenschiff SOL ableiten.
    Um drei dieser Betschiden geht es nun! Sie sind Rekruten der Flotte von Krandhor, und sie scheinen dazu bestimmt zu sein, ein Leben voller Gefahren zu führen und viele Abenteuer zu bestehen.
    So ergeht es den drei jungen Leuten auch, als sie Karselpun verlassen und zum Planeten Keryan desertieren. Dort kommt es zu dem Treffen: DIE BETSCHIDEN UND DER JÄGER ...
    Show book
  • Perry Rhodan 1025: Planet der Spiele - Perry Rhodan-Zyklus "Die kosmische Hanse" - cover

    Perry Rhodan 1025: Planet der...

    Marianne Sydow

    • 0
    • 1
    • 0
    Die Betschiden im Bann der Lugosiade - ein Meisterspieler wird entführt
    
    Mehr als 400 Jahre sind seit dem Tag vergangen, da Perry Rhodan durch seine Expedition mit der BASIS tiefe Einblicke in die kosmische Bestimmung der Menschheit gewann und in die Dinge, die auf höherer Ebene, also auf der Ebene der Superintelligenzen, vor sich gehen.
    In folgerichtiger Anwendung seiner erworbenen Erkenntnisse gründete Perry Rhodan Anfang des Jahres 3588, das gleichzeitig zum Jahr 1 der Neuen Galaktischen Zeitrechnung (NGZ) wurde, die Kosmische Hanse, eine mächtige Organisation, deren Einfluss inzwischen weit in das bekannte Universum hineinreicht.
    Dennoch ist der Hanse selbst im Jahre 424 NGZ nichts über das Herzogtum von Krandhor bekannt und auch nichts über die Betschiden, die ihre Herkunft von dem legendär gewordenen Generationenschiff SOL ableiten.
    Um drei dieser Betschiden geht es nun! Seitdem sie für die Flotte von Krandhor rekrutiert wurden, führen sie ein gefährliches Leben, reich an Abenteuern und Komplikationen.
    Gegenwärtig befinden sich die drei ehemaligen Jäger von Chircool an Bord der MARSAGAN, die sie nach Couhrs bringt. Couhrs ist der PLANET DER SPIELE ...
    Show book
  • Perry Rhodan 1032: Der Experimentalplanet - Perry Rhodan-Zyklus "Die kosmische Hanse" - cover

    Perry Rhodan 1032: Der...

    Peter Griese

    • 0
    • 1
    • 0
    Quiupus neuer Versuch - auf der Welt der Mordsamen uns Symbionten
    
    Mehr als 400 Jahre sind seit dem Tag vergangen, da Perry Rhodan durch seine Expedition mit der BASIS tiefe Einblicke in die kosmische Bestimmung der Menschheit gewann und in die Dinge, die auf höherer Ebene, also auf der Ebene der Superintelligenzen, vor sich gehen.
    In folgerichtiger Anwendung seiner erworbenen Erkenntnisse gründete Perry Rhodan Anfang des Jahres 3588, das gleichzeitig zum Jahr 1 der Neuen Galaktischen Zeitrechnung (NGZ) wurde, die Kosmische Hanse, eine mächtige Organisation, deren Einfluss inzwischen weit in das bekannte Universum hineinreicht.
    Gegenwärtig, im Jahr 424 NGZ, sieht sich die Hanse, die neben dem interstellaren Handel auch der kosmischen Verteidigung dient, schweren Anschlägen der Superintelligenz Seth-Apophis ausgesetzt.
    Wenn auch der jüngste persönliche Einsatz Perry Rhodans gegen die von Seth-Apophis ausgeschickten Zweitweichen keinen Erfolg gebracht, sondern nur die Risiken und Gefahren eines solchen Unternehmens deutlich aufgezeigt hat, so können wir dennoch sicher sein, dass der Terraner dem Problem Seth-Apophis weiterhin zu Leibe rücken werden.
    Auch Quiupu, das kosmische Findelkind, beschäftigt sich trotz etlicher Fehlschläge weiter mit seinem Problem. Standort seiner gefährlichen Tätigkeit ist DER EXPERIMENTALPLANET ...
    Show book