A world full of adventures is waiting for you!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Die Spionin der Charité - Roman - cover

Die Spionin der Charité - Roman

Christian Hardinghaus

Publisher: Europa Verlag GmbH & Co. KG

  • 3
  • 22
  • 1

Summary

Bern, 20. Juli 1974: Die 56-jährige Lily Kolbe zerreißt wütend die Zeitung, die über die heute stattfindenden Gedenkfeiern zum gescheiterten Attentat auf Hitler vor 30 Jahren berichtet. Sie kann es kaum ertragen, dass an ihren Mann Fritz Kolbe und ihren ehemaligen Chef Ferdinand Sauerbruch nie erinnert worden ist. Die acht Mitglieder der bis heute unbekannten Widerstandsgruppe "Donnerstagsclub" hatten sich nach dem Krieg geschworen, alles geheim zu halten. Lily will das Schweigen jetzt brechen. Sie greift zum Telefon und ruft Eddie Bauer, einen Journalisten der "New York Times", an: "Ich bin bereit zu reden. Kommen Sie in die Schweiz! Sofort!"

Die einstige Chefsekretärin Sauerbruchs erzählt Bauer von den stillen Helden der Charité, die sich 1941 dazu entschließen, Nazi-Patienten auszuspionieren und ihren Tod, wenn nötig, zu beschleunigen. Als Lily 1943 beauftragt wird, den Mitarbeiter des Außenministeriums Fritz Kolbe zu bespitzeln, verliebt sie sich und kann ihn für den Widerstand gewinnen. Eine Zeit geht alles gut, doch bald häufen sich Besuche der Gestapo in der Klinik. Gibt es einen Verräter innerhalb der Gruppe? Die Lage spitzt sich nach dem 20. Juli 1944 dramatisch zu. Der Chef des Sicherheitsdienstes Ernst Kaltenbrunner überwacht persönlich die Charité. Als er versteckte Juden aufspürt, droht der Club endgültig aufzufliegen ...

Journalist Bauer kann nicht fassen, welch brisante Informationen er bekommt. Bald jedoch interessieren sich auch andere dafür. Als Lily eine Wanze in ihrem Telefon entdeckt, kann sie selbst Bauer nicht mehr trauen.

Other books that might interest you

  • Schwäbischer Spruchbeutel Gefüllt von Wulf Wager Sprüche Redensarten Aphorismen und Weisheiten Eine lustig bebilderte Sammlung origineller schwäbisch-hintersinniger Spruchweisheiten - cover

    Schwäbischer Spruchbeutel...

    Wulf Wager

    • 0
    • 3
    • 0
    Über 400 witzige, tiefgründige und teils längst vergessene Spruchweisheiten in schwäbischer Mundart, dazwischen eingestreut lustige Illustrationen. Die Kapitel handeln vom Essen und Trinken, von Freundschaft, Feindschaft, Mädchen und Kerlen und heißen beispielsweise "Schaffa, gruabla ond gruaba", "Geld, Geiz ond Neid", sie bieten "Dommheit" ebenso wie "Philosophisches". Dieses Schmökervergnügen der ganz besonderen Art führt in die Tiefen der schwäbischen Seele. Wo nötig, hat Wulf Wager die Sprüche "übersetzt" oder ihre Anwendungsbereiche erläutert.
    Show book
  • Die UnWillkommenen - cover

    Die UnWillkommenen

    Marina Jenkner

    • 0
    • 7
    • 0
    Betty führt ein heiles Familienleben in einer deutschen Kleinstadt. Als sie im Sommer 2015 die syrische Flüchtlingsfamilie Ibrahim kennenlernt, ist plötzlich alles ganz nah: der Krieg, der Islam und die Politik. Während die Kinder viel Zeit mit den beiden syrischen Jungen verbringen, versuchen Betty und ihr Mann der Familie zu helfen. Eine Freundschaft entsteht, die jedoch immer wieder auf die Probe gestellt wird, da die Ibrahims oftmals auf Ablehnung stoßen. Ungerechtigkeit und Bürokratie zwingen die junge Mutter, sich mit ihrer eigenen Familiengeschichte zu beschäftigen. Auch ihre Vorfahren waren Flüchtlinge, die während des 1. und 2. Weltkriegs aus Ostpreußen und Oberschlesien vertrieben wurden. Sie mussten ihre Heimat verlassen und sich anderswo eine neue aufbauen. Betty wird schmerzlich bewusst, dass es sowohl damals als auch heute Menschen in Deutschland gibt, die sich unwillkommen fühlen. Wie kann dieses Rad der Geschichte gebremst werden? Und wie kann Betty den Ibrahims helfen?
    
    Marina Jenkner stellt mit geradezu quälerischer Detailgenauigkeit die Xenophobie der Deutschen dar. Es sind Bilder, die jeden Abend die Wohnzimmer überfluten und Meinungen formen, aus denen sie ihre Ge-schichte spinnt. Dabei beweist sie, dass die Angst vor Fremden kein neues Phänomen in der Gesellschaft ist. Das Überwinden aber dieser Angst ist ein Lernprozess, der kühle Köpfe und mutige Herzen braucht. "Von dem Mosaik der Erlebnisse und Gedanken, die sich zu einem Ganzen fügen."
    Show book
  • Im Rausch der Ballnacht - cover

    Im Rausch der Ballnacht

    Brenda Joyce

    • 1
    • 5
    • 0
    Irland 1812: Seit Jahren ist Lizzie heimlich in den skandalumwitterten Tyrell de Warenne verliebt. Jede Nacht träumt sie von diesem Mann, der so gefährlich, so unerreichbar wirkt. Aber wie soll eine unerfahrene junge Dame wie sie einen echten Frauenhelden für sich gewinnen? Lizzies einzige Hoffnung ist der Maskenball im fernen London, auf dem sie Tyrell zu erobern hofft. Tatsächlich kommt es im Rausch der Ballnacht zum lang ersehnten, leidenschaftlichen Kuss. Doch Lizzie hat die Rechnung ohne ihre Schwester Anna gemacht: die hat seit jeher eine Schwäche für hinreißend attraktive Männer wie Tyrell - und verfügt über die Waffen einer Frau …
    Show book
  • Mord bei Nordwest - Küsten Krimi - cover

    Mord bei Nordwest - Küsten Krimi

    Christiane Franke

    • 0
    • 1
    • 0
    Stürmisch, rau und voller Inselflair -  der neue Fall für das Kultteam Oda und Christine
    
    Flitterwochen auf Wangerooge hatte sich Kriminaloberkommissarin Christine Delvental – ehemals Cordes – anders vorgestellt: Am Strand wird ein Hotelgast erschlagen aufgefunden. Der Tote gehörte zu einem Filmteam, das einen Bericht über Plastikmüll in den Meeren drehte. Musste er sterben, weil er ein Verhältnis mit der Freundin des Kameramannes hatte? Christine und ihre Kollegin Oda Wagner geraten in einen Sog aus Lügen, Eitelkeit und Gewalt
    Show book
  • See des Grauens - Mystery-Thriller - cover

    See des Grauens - Mystery-Thriller

    Ronald Malfi

    • 0
    • 6
    • 0
    Alan Hammerstun erbt eine malerisch gelegene Ranch in den Great Smoky Mountains. Er und seine Frau Heather verlassen New York in der Hoffnung, die emotionalen Folgen von zwei Fehlgeburten vergessen zu können. Sie wagen den Neuanfang und wollen so Heathers schweren Depressionen endlich ein Ende setzen.
     
    Eine Zeit lang scheint alles perfekt. Eigentlich zu perfekt. Sie haben junge, wundervolle, freundliche und vor allem gesunde Nachbarn.
     
    Bis Alan eines Tages auf einen Pfad im Wald stößt, an dem sich Steine mit seltsamen Symbolen befinden und der an einer grasbewachsenen Lichtung zu enden scheint. Nachts träumt er davon, dass ihn der Weg zu einem See führt, und als er erwacht, ist er von oben bis unten mit Schlamm bedeckt. Er fühlt sich gesünder und scheint vor Energie zu strotzen. Vielleicht ist das genau der Weg der auch Heather helfen könnte, von ihren Depressionen loszukommen, wenn nicht sogar ihre Unfruchtbarkeit zu heilen.
     
    Doch die Einwohner der Stadt warnen Alan vor der Kraft des Sees. Was sich anfangs noch wie ein Mysterium anfühlt, entwicklt sich bald zum Scheideweg zwischen Wunder und Albtraum.
    Show book
  • Auf doppeltem Boden - cover

    Auf doppeltem Boden

    Ira Loh

    • 0
    • 3
    • 0
    Ein Badeunfall im Spätsommer führt Katharina und Jens zusammen – und mit ihnen auch ihre polnischen und deutschen Familiengeschichten. Ein Paar voller Gegensätze, das sich zu Beginn gut ergänzt. Als den beiden im Urlaub ein schutzbedürftiger Hund zuläuft, gibt Katharina ihm einen polnischen Namen … Eine Liebesgeschichte zwischen den Enkeln ehemaliger Feinde, die auch das geschichtliche Verhältnis zwischen Deutschland und Polen in den Blick nimmt.
    Show book