As many books as you want!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
All die Jahre - Eine lebenslange Sehnsucht und ein großes Wunder Die wahre Geschichte einer Mutter die niemals die Hoffnung aufgab - cover

All die Jahre - Eine lebenslange Sehnsucht und ein großes Wunder Die wahre Geschichte einer Mutter die niemals die Hoffnung aufgab

Cathy LaGrow, Cindy Coloma

Publisher: Gerth Medien

  • 0
  • 3
  • 0

Summary

Es ist fast achtzig Jahre her, seit sie ihre Tochter in fremde Hände geben musste. Geblieben war Minka all die Jahre nur ein einziges Foto. Muss sie nun endgültig die Hoffnung auf ein Lebenszeichen begraben?

Alles beginnt im Sommer 1928, als die 16-jährige Minka mit anderen Mädchen einen Ausflug ins Grüne unternimmt. Für ein paar Stunden kann sie der schweren Arbeit auf dem elterlichen Hof entkommen. Doch was dann geschieht, verändert ihr ganzes Leben. Unbemerkt von der Gruppe vergeht sich ein fremder Mann an ihr. Ein paar Monate später stellt sich heraus, dass sie schwanger ist. Da sie dem Baby keine Zukunft bieten kann, gibt sie es schweren Herzens zur Adoption frei. Allerdings vergeht kaum ein Tag, an dem Minka nicht in Gedanken bei ihrer Tochter ist. Ob es ihr gut geht? Und ob es jemals zu einem Wiedersehen kommt?

Diese wahre Geschichte erzählt von festem Glauben, befreiender Vergebung und der Liebe einer Mutter, die über viele Jahrzehnte nicht an Kraft verliert.

Other books that might interest you

  • Amraser - Schnelle Geschichten vom langsamen Erwachsenwerden - cover

    Amraser - Schnelle Geschichten...

    Georg Fabjan

    • 0
    • 1
    • 0
    Eine Reise in die Vergangenheit Innsbrucks - lebendig in persönlichen Erinnerungen!
    
    Mit viel Wortwitz und Selbstironie skizziert Georg Fabjan den wohl dörflichsten Stadtteil Innsbrucks, wo Mais zwischen Wohnblöcken wächst und Kuhmist und Kaufhaus-Kommerz friedlich aufeinandertreffen. Dabei erinnert er sich an Folklore, Feste und Vereine, die das Dorfgeschehen bestimmt haben, ebenso wie an Orte und Persönlichkeiten, die wiederum ihn geprägt haben. Darunter sind bekannte Plätze, die nach wie vor unverändert scheinen, wie das Schloss Ambras, solche, die sich unglaublich verändert haben, zum Beispiel das DEZ, oder auch Institutionen, die inzwischen verschwunden sind, wie der Gasthof Seewirt samt Campingplatz. In packenden Kurzgeschichten und Anekdoten entführt uns der Autor in sein Amras - wie es einmal war und an vielen Ecken immer noch ist.
    Show book
  • Maria Magdalena - Herzensweg und Leben im aufgestiegenen Sein - cover

    Maria Magdalena - Herzensweg und...

    Tanja Matthöfer

    • 0
    • 1
    • 0
    "Schritt für Schritt geht Maria ihren Weg, eingebettet in die ewige Liebe der einen Quelle."
    
    MARIA MAGDALENA nimmt dich mit auf eine erstaunliche Reise. Sie zeigt dir das Ergebnis ihres Erwachensprozesses, der durch die Kreuzigung Jeshuas eingeleitet wurde. Was für sie und ihre Familie ein Ende zu sein schien, erweist sich als der Beginn eines noch größeren und viel umfassenderen Erlebens in allen erdenklichen Schöpfungswelten.
    
    DIE GRENZEN VON RAUM UND ZEIT öffnen sich nach Lemurien, dessen Kristalle zum Geschenk der Erkenntnis werden. Das Loslassen alter Rollen und die Loslösung vom Massenbewusstsein erwecken ihre DNA. Sie erzählt die Geschichte ihrer Mutter, schildert ihr Leben in Priesterschaften, nicht zuletzt zur Zeit des alten Ägypten. Zum Gesang der Naturwesen nimmt sie Abschied von ihrem Vater, steigt auf in ihrem Körper und lebt in einem aufgestiegenen Bewusstsein.
    
    MARIA MAGDALENA schenkt uns tiefe Einblicke in den wohl faszinierendsten Wandlungsprozess, den wir als Menschen auf der Erde überhaupt erleben können. Die atemberaubende Schönheit der Existenz tut sich auf, der Aufstieg bis zur Erleuchtung verwirklicht sich.
    
    Mit fünf Heilmeditationen und einer Einladung in die heilende Stunde der Lotosquelle.
    
    TANJA MATTHÖFER wirkt als Channelmedium, spirituelle Lehrerin und Seminarleiterin in Velbert. Seit mehr als zehn Jahren begleitet sie Menschen dabei, ihre Medialität zu schulen, Lebensblockaden zu lösen und ein erfülltes, selbstbestimmtes Leben zu erschaffen. Sie ist eng mit der Essenz der göttlichen Quelle, Engeln und Aufgestiegenen Meistern verbunden.
    Show book
  • Wir leben weiter ins Ungewisse - Tagebücher und Briefe aus dem Jahr 1945 - cover

    Wir leben weiter ins Ungewisse -...

    Monika Tibbe

    • 0
    • 1
    • 0
    Das Bild von Zeitzeugen der Kriegsgeneration, die ihre Erinnerungen an jüngere Generationen weitergeben, ist uns vertraut. Auch die Personen, die in diesem Buch zu Wort kommen, sind Zeugen ihrer Zeit. Doch handelt es sich hier nicht um Erinnerungen, die erst nach vielen Jahren aufgeschrieben wurden, sondern um Tagebücher und Briefe, die 1945 entstanden sind. Die Stimmen, denen wir hier zuhören, sind jung, und sie sind nah dran an den Erlebnissen. Wir erfahren, wie Menschen extreme Situationen bewältigen und dabei ein hohes Maß an Energie, Mut und Durchhaltevermögen entwickeln.             Die Texte erzählen spannende, anrührende, stellenweise auch komische Geschichten; sie spiegeln die Schrecken des Krieges wider, strahlen aber auch Lebensenergie aus. »Allein auf uns angewiesen, hieß es nun selbst denken und handeln«, schreibt die einundzwanzigjährige Elisabeth Siebert in ihr Tagebuch. Und Annemarie Techant an ihre Mutter: »Heute war nun den ganzen Tag kein Alarm, das ist wie ein Geschenk.« Die andere Seite dann im Brief des erst fünfzehnjährigen Heinz Holzmann »Mit schwerem Herzen gehe ich an das Schreiben heran, denn ich weiß, dass ich von meinem besten Freund in Russland die Todesnachricht nach Ihnen senden muss, welches ja meine Pflicht ist.«
    Show book
  • Ausgesetzt - Ein Nachtbuch - cover

    Ausgesetzt - Ein Nachtbuch

    Ursula Michels-Wenz

    • 0
    • 2
    • 0
    Eine noch nicht ganz volljährige Studentin mit minimalem Bargeld verschafft sich im September 1963 in Amsterdam auf einem Kohlefrachter eine Schiffspassage an die amerikanische Ostküste nach Virginia. Sie verzichtet auf eine berechenbare Zukunft, um, befreit von den heimischen Fesseln, in unvertrauten Regionen das Abenteuer eines intensiveren und selbstbestimmten Lebens zu wagen. Nicht mehr aus zweiter Hand möchte sie leben, sondern sich alles neu und unvoreingenommen erschließen und schriftlich darüber Rechenschaft ablegen.
    Dieses vermutlich vorwiegend in schlaflosen Stunden entstandene "Nachtbuch" beschwört die für die Autorin nachhaltigsten Begebenheiten aus ihrer Zeit in New York. Autobiographische wie frei erfundene Reminiszenzen verschmelzen darin zu einem bewegenden Selbstporträt der Ich-Erzählerin Eva Maria Kranz. Aufgewachsen ist die Erzählerin im zerrütteten Umfeld der Nachkriegszeit. "Ich, habe Deutschland verlassen", lässt sie Eva Maria Kranz, ihr zweites Ich sagen, "weil ich dort unfrei, unsicher und verlogen wurde."
    Show book
  • Geisel für Gott - Eine wahre Geschichte von Verfolgung Gefangenschaft und Überleben Nach 735 Tagen in türkischer Gefangenschaft endlich frei - cover

    Geisel für Gott - Eine wahre...

    Craig Borlase, Andrew Brunson

    • 0
    • 1
    • 0
    Über 700 Tage saß Pastor Andrew Brunson in der Türkei wegen Terrorverdacht im Gefängnis. Sein Verbrechen: Er hatte sich zusammen mit seiner Frau und Freunden um kurdische Flüchtlinge gekümmert, die seit 2014 aus Syrien in die Türkei geflohen waren. Ohne Zeugen und unter haltlosen Vorwürfen wurde dem Pastor der Prozess gemacht. In dieser Zeit in völlig überfüllten Zellen, zusammen mit teils fanatischen Mitgefangenen, erlebte Andrew eine große Verlassenheit. Nach 735 Tagen in Gefangenschaft wurde er auf Druck des amerikanischen Präsidenten überraschend freigelassen. Hier erzählt er seine schockierende Geschichte, die gleichzeitig aber auch verdeutlicht, welche Kraft im Glauben liegt.
    Show book
  • Hässliche Modetranse - cover

    Hässliche Modetranse

    Arielle Rippegather

    • 0
    • 1
    • 0
    In ihrem Buch greift Arielle Rippegather die verschiedenen Stationen ihres Lebens auf. Als 18-Jähriger Marco steht sie im Salon von Udo Walz und erhält den Ausbildungsplatz, um den sich 600 weitere Kandidaten beworben haben. In den Jahren danach folgen Fernsehauftritte in diversen Sendeformaten. Sie ist im Auslandsrecall von Deutschland sucht den Superstar. Als lauter und schriller Paradiesvogel rockt sie die Szene. Doch plötzlich wird es schlagartig ruhig. Im März 2019 teilt Arielle öffentlich mit, was sie bislang mit sich selbst ausgemacht hat: Dass sie im falschen Körper steckt. Sie nimmt jetzt auch ihre äußere Veränderung in Angriff. Darüber berichtet sie offen und mit einem Augenzwinkern in diesem Buch, das neben ihrem Werdegang auch einen Transgender-Ratgeberteil enthält, z.B. wie nimmt man eine amtliche Namensänderung vor.
    Show book