Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Goethes Briefwechsel mit einem Kinde - Erweiterte Ausgabe - cover

Goethes Briefwechsel mit einem Kinde - Erweiterte Ausgabe

Bettina von Arnim

Publisher: Jazzybee Verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

1806 begann die lange währende Freundschaft Bettina von Arnims mit Goethes Mutter Katharina Elisabeth, da der Dichterfürst auf die ihm schwärmerisch erscheinenden Briefe Bettines zunächst nicht antwortete. Doch der Weg zum Mann führte über die Mutter. So kam es, dass sie ein Jahr später in Weimar erstmals den von ihr extrem verehrten Johann Wolfgang Goethe besuchen durfte. Es begann ein Briefwechsel zwischen den beiden, der nach Goethes Tod unter dem Titel Goethes Briefwechsel mit einem Kinde berühmt wurde. (aus wikipedia.de)

Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich

* Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
Available since: 07/21/2012.

Other books that might interest you

  • Die schöne Philippine Welserin - cover

    Die schöne Philippine Welserin

    Brigitte Riebe

    • 0
    • 0
    • 0
    Die bekannte deutsche Schriftstellerin Brigitte Riebe skizziert in diesem historischen Kriminalroman die bewegende und tragische Lebensgeschichte von Philippine Welser. Als bürgerliche Tochter eines Kaufmanns aus Augsburg vermählt sich die junge Frau im 16. Jahrhundert heimlich mit dem Sohn des Kaisers Erzherzog Ferdinand II. von Habsburg. Das Paar behauptet lange seine Liebe ge­gen alle gesellschaftlichen Widerstände zu jener Zeit, doch dann stirbt Philippine unter damals rätselhaften Umständen...-
    Show book
  • Blickwinkel die etwas andere Biografie (ungekürzt) - cover

    Blickwinkel die etwas andere...

    Roswitha Schreiner

    • 0
    • 0
    • 0
    Seit über drei Jahrzehnten ist uns ihr Gesicht in der Deutschen TV Landschaft vertraut. Viele sind mit ihr aufgewachsen und haben sie als Freundin von Hendrik Martz in den " Wicherts von neben an" erlebt. An der Seite von Manfred Krug hat sie sich als Tochter der Nation in die Herzen der Schauspieler gespielt. Als erste Kommissarin in Minirock und Stöckelschuh, hat sie für Aufruhr gesorgt. Schreiner polarisiert gern. Nur so bleibt man im Gedächtnis haften. Nur so findet man seinen eigenen Weg. In einem ABC-Darium führt sie uns Leser fragmentarisch hinter die Kulissen der TV Branche. Mit Höhen und Tiefen, Intrigen und Begegnungen mit Filmgrößen wie Manfred Krug, Martin Lüttge, Maria Schell u.v.mIhr Wechselspiel zwischen Distanz und Nähe lässt uns eintauchen in ihre Gedankenwelt, ihre privaten Erlebnisse, ihre Sehnsüchte, ihr Verständnis von Glück und Vergänglichkeit. Es ist ein Buch voller Reflexionen,das den Menschen hinter der Schauspielerin sichtbar macht.
    Show book
  • Pierre Brice im Gespräch - cover

    Pierre Brice im Gespräch

    Wolfgang Heim

    • 0
    • 0
    • 0
    Pierre Brice ist Winnetou; und Winnetou ist Pierre Brice. Kein Schauspieler war je mit seiner Rolle so verschmolzen wie der Mann aus Brest. 75 Jahre alt ist Pierre Brice bei diesem Interview. Er hat aus diesem Anlass seine Autobiografie geschrieben.  In dieser SWR1 Leute-Sendung aus dem Jahr 2004 - schildert er sein spannendes Leben außerhalb der Karl May-Filme und erzählt lustige Anekdoten.
    Show book
  • Auferstehung aus Trümmern und Schutt - cover

    Auferstehung aus Trümmern und...

    Inge Klatt

    • 0
    • 0
    • 0
    In diesem authentischen Roman beschreibt die Autorin die beschwerliche Zeit des Wiederaufbaus nach dem Krieg. Er beginnt im Jahr 1947 und ist der Anschluss ihres ersten Romans "Schreckliche schöne Kindheit", in dem sie ihre schrecklichen Erlebnisse des Krieges schildert. Die Menschen hatten keine Zeit, sich von den Ängsten und Strapazen des Krieges zu erholen, denn nun begannen für sie andere Überlebenskämpfe. Es gab keine Wohnungen für die ganzen "Ausgebombten" und die Massen von Flüchtlingen aus dem Osten, die nur das gerettet hatten, was sie auf dem Leib trugen. Die Lebensmittel reichten kaum zum Überleben und zahlreiche Menschen erfroren in den kalten Wintern, wo es keine Kohlen zu kaufen gab und alles abgeholzt wurde, was irgendwie Wärme erzeugte. Andere Menschen riskierten ihr Leben beim Kohlen klauen auf den Gleisen. Trotzdem musste es irgendwie weiter gehen und "Auferstehung aus Trümmern und Schutt" erzählt von den mühsamen Anfängen des Wiederaufbaus, wie Inge es erlebte.
    Show book
  • Cuba Linda - Stories 3 - cover

    Cuba Linda - Stories 3

    Hans Herbst

    • 0
    • 0
    • 0
    In diesen Geschichten führt uns Hans Herbst direkt hinein in den kubanischen Alltag, fernab jeglicher Klischees. Er hat eine große Liebe zu den Menschen und ihrer Musik und einen ebenso großen Abscheu vor jedem totalitären Regime. Der Weltenbummler kann sich hier von seiner besten Seite zeigen: "Cuba Linda" ist eine Hommage an die Menschen in Kuba, zeigt aber auch die Kehrseite der Medaille, die eben nicht so hübsch blankpoliert ist wie bei Buena Vista Social Club.
    Show book
  • Gegen den Strom der Gestressten - Ein ungewöhnlicher Geschäftsmann Eine ungeschönte Geschichte - cover

    Gegen den Strom der Gestressten...

    Stefan Höchsmann

    • 0
    • 0
    • 0
    Viele suchen den Traumjob ohne Dauerstress, aber immer mehr erleben den Dauerstress ohne Traumjob. Sie sind Getriebene im Strom der Gestressten. Auch Stefan Höchsmann war einer von ihnen. Auf seiner Jagd nach Ansehen und Erfolg verbreitete er Hektik und Chaos. Doch nachdem er jahrelang vergeblich gegen den Stressmacher in sich angekämpft hatte, entschied er sich zu einer Radikalkur.
    
    In seiner Autobiografie beschreibt der Unternehmer seinen Spaziergang zum Erfolg und verrät, welcher Kompass ihn zu seinem ungewöhnlichen Jobmodell "Business as unusual" geleitet hat.
    Show book