Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Ausgewählte Werke von Bettina von Arnim - Die Günderode + Goethes Briefwechsel mit einem Kinde + Clemens Brentanos Frühlingskranz… - cover

Ausgewählte Werke von Bettina von Arnim - Die Günderode + Goethes Briefwechsel mit einem Kinde + Clemens Brentanos Frühlingskranz…

Bettina von Arnim

Publisher: DigiCat

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Die 'Ausgewählten Werke von Bettina von Arnim' bieten eine faszinierende Auswahl an literarischen Schätzen, die von einer der führenden Figuren der deutschen Romantik geschrieben wurden. Von Arnim, bekannt für ihre intimen Tagebücher und Briefe, präsentiert in diesem Sammelband eine Vielzahl von Kurzgeschichten, Gedichten und Essays, die ihr breites literarisches Talent zur Schau stellen. Ihr einfühlsamer und poetischer Schreibstil fängt die romantische Ära perfekt ein und bietet den Lesern tiefe Einblicke in die menschliche Natur und die Kunst des Schreibens. Dieses Buch ist ein Fenster in die Welt des 19. Jahrhunderts und ein unverzichtbares Werk für Liebhaber der deutschen Literaturgeschichte.
Available since: 12/20/2023.
Print length: 714 pages.

Other books that might interest you

  • Tao te king: Das Buch vom Sinn und Leben - cover

    Tao te king: Das Buch vom Sinn...

    Lao Tzu

    • 0
    • 0
    • 0
    'Wen der Himmel retten will, den schützt er durch die Liebe.' Das vor rund dreitausend Jahren entstandene 'Tao te king' des legendären Laotse ist gerade in seiner aphoristischen Kürze ein unerschöpfliches Weisheitenbuch. Seine zentrale Figur, der Berufene, lebt im Einklang mit dem Tao, dem 'Sinn' des Universums, indem er "nicht handelt" und sich vom weltlichen Wirken fernhält. Das Buch vermag über den Taoismus hinaus auch noch heutige westliche Leser unmittelbar anzusprechen. Die Übersetzung stammt von Richard Wilhelm (1873-1930), einem der wichtigsten Vermittler chinesischenDenkens im Westen. Die Übersetzungen des Professors für Sinologie sind einzigartig.
    Show book
  • Miracle Man - 8 Tage im Eis verschollen - cover

    Miracle Man - 8 Tage im Eis...

    Eric LeMarque

    • 0
    • 0
    • 0
    Eric LeMarque kann viel von sich sagen: Eishockey-Profi bei Olympia, Junkie, Snowboarder, Adrenalin-Freak, Krüppel – und Jesus-Nachfolger. 
    Das ist seine Geschichte: 8 Tage Überlebenskampf in der Schneewüste auf 3300 m Höhe, die schwerste Tortur seines Lebens. Er wird gerettet, aber verliert beide Beine. Die Extremerfahrung öffnet noch einen zweiten Kriegsschauplatz: seine Seele. Schwarze Leere, vom Ego getrieben, von seinen Süchten betäubt. Er nimmt den Kampf auf – und begegnet dem Gott seiner Kindheit
    Show book
  • Leopold Figl - Der Glaube an Österreich - cover

    Leopold Figl - Der Glaube an...

    Birgit Mosser-Schuöcker

    • 0
    • 0
    • 0
    »Zu Haus ist es am schönsten!«,
    
    schreibt Leopold Figl am 8. Mai 1943 lapidar in sein Gästebuch. Wie hätte der KZ-Heimkehrer Worte für das Entsetzliche finden sollen, das ihm widerfahren war? Der Grundkonsens der Zweiten Republik, der Glaube an Österreich, wurde von Menschen wie ihm getragen, die Extremsituationen erlebt hatten. 
    
    Dieser Glaube an Österreich zieht sich als roter Faden durch die der Autorin erstmals in vollem Umfang zugänglichen Gästebücher der Familie Figl. Anhand von Aufzeichnungen von Leopold Figl selbst sowie von Einträgen prominenter Politiker wie Julius Raab, Adolf Schärf oder Karl Renner wird der Weg zum Staatsvertrag aus einer ungewöhnlichen Perspektive nachgezeichnet. Die prägendsten Momente im Leben von Leopold Figl - die oft auch Schicksalstage für Österreich waren - werden aus seiner Sicht und auf sehr persönliche Weise geschildert.
    
    Auf der Basis bislang unveröffentlichter Gästebucheinträge, unbekannter Briefe aus KZ und Gestapo-Haft, Erinnerungen von Familienmitgliedern und Mitarbeitern zeichnet Birgit Mosser-Schuöcker ein sehr persönliches Bild des beliebtesten Politikers der Zweiten Republik.
    Show book
  • Die Inseltierärztin - cover

    Die Inseltierärztin

    Stephanie Petersen

    • 0
    • 0
    • 0
    Schon als kleines Mädchen wollte Stephanie Petersen Tierärztin werden. Der Liebe wegen strandete sie auf Sylt - dort, wo andere Urlaub machen, führt sie seit fast 20 Jahren ihre eigene Praxis. In ihrem Alltag mit kleinen und größeren Tieren gleicht kein Tag dem anderen, und in all den Jahren hat Dr. Petersen viel erlebt; lustige Begegnungen mit Hunden und ihren Haltern, dramatische Rettungsaktionen und traurige Abschiede von langjährigen Weggefährten, all das vor der großartigen Kulisse der schönsten Insel Deutschlands. Diese Geschichten erzählt sie nun – mit Witz, Tempo, Feingefühl und vor allem einem großen Herz für Tiere.-
    Show book
  • Amerikas Mr Germany - Guido Goldman - cover

    Amerikas Mr Germany - Guido Goldman

    Martin Klingst

    • 0
    • 0
    • 0
    Guido Goldman ist einer der wichtigsten Protagonisten der deutsch-amerikanischen Beziehungen seit 1945. Martin Klingsts Biografie über den Gründungsdirektor des German Marshall Fund gibt Einblicke hinter die Kulissen der großen Weltpolitik zwischen Kaltem Krieg und neuer Weltordnung. In Klingsts Darstellung werden all die Menschen lebendig, die Goldmans Weg gekreuzt haben, von Willy Brandt bis zu Helmut Kohl, von Henry Kissinger bis Ronald Reagan, von Harry Belafonte bis Marlene Dietrich. Und sie ist das Zeugnis eines großartigen Lebenswerks und einer bewegten Lebensgeschichte voller Höhen und Tiefen.
    
    
    
    "In seiner herausragenden Karriere hat Guido Goldman sowohl für die amerikanische als auch für die deutsche Gesellschaft wichtige Beiträge in Kunst, Bildung und deren politischer Entwicklung geleistet. Er hat grundlegende Institutionen geschaffen, um das Zusammenwirken von Amerika und Deutschland zu fördern. Und er ist ein inspirierender und verlässlicher Freund durch ein langes Leben gewesen."Henry A. Kissinger
    Show book
  • May it be – möge es sein - cover

    May it be – möge es sein

    Marcel Stalder

    • 0
    • 0
    • 0
    Wer denkt, das Leben sei gerecht, ist ganz schön auf dem Holzweg! Das weiss niemand besser als Marcel Stalder, der uns schnörkellos offen und ergreifend erzählt, wie ein Unfall seinen ganzen Lebensplan zunichtemacht. Als echter Kämpfer nimmt er sein Schicksal schliesslich an und findet nach und nach Wege, um sein Leben als Tetraplegiker neu zu gestalten, sich seiner Träume wieder bewusst zu werden, diese zu leben und seinem Dasein dadurch einen neuen, tieferen Sinn zu geben.
    Show book