The perfect plan for booklovers!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Das Leichenpuzzle von Anhalt - cover

Das Leichenpuzzle von Anhalt

Bernd Kaufholz

Publisher: Mitteldeutscher Verlag

  • 0
  • 3
  • 0

Summary

Kapitalverbrechen in der DDR

Nach acht Büchern mit authentischen Kriminalfällen, die sich größtenteils im ehemaligen DDR-Bezirk Magdeburg zugetragen haben, meldet sich der Autor nun mit neun Fällen zurück, in denen die Kriminalpolizei des Bezirkes Halle ermittelte. Kaufholz kommt damit dem Wunsch seiner treuen Leserschaft nach einer Fortsetzung nach. Die aktuelle Sammlung wendet sich sowohl an die Freunde wahrer Kriminalfälle als auch an Leser, die sich für die Ermittlungsarbeit der DDR-Kriminalisten im historischen Kontext interessieren.
Das Buch beginnt mit einem Polizistenmord in Bad Bibra, ein Jahr vor Gründung der DDR, und spannt sich bis zu einem Kunstraub in Dessau im Februar 1990, der sowohl die DDR-Justiz als auch später den Bundesgerichtshof beschäftigte. Politischen Sprengstoff barg ein Mord in Bernburg im Jahr 1988. 14 Jahre nach der Tat wollte Ministerpräsident Reinhard Höppner den zu lebenslanger Haft Verurteilten begnadigen und löste damit einen Proteststurm aus. Der titelgebende Fall aus dem Jahr 1962 befasst sich mit einem Verbrechen, das in der DDR recht selten war – ein Mord mit anschließender Zerstückelung der Leiche.

Other books that might interest you

  • QuerDenken - Tools und Techniken für kreative Kicks - cover

    QuerDenken - Tools und Techniken...

    Wolfgang A. Kasper, Günther Emlein

    • 0
    • 1
    • 0
    Schweine können nicht fliegen und Sie sind nicht kreativ? Irrtum! Denn dieses Buch räumt mit dem weit verbreiteten Aberglauben auf, dass Kreativität ein Luxus ist, den sich nur wenige leisten können. QuerDenken lockert eingefahrene Denkstrukturen und bringt frischen Wind in Ihren Kopf: Lernen Sie "Frau/Herrn Kreativität" kennen - vielleicht sogar bei einem kurzen Ausflug ins "Kreativitätsland! Springen Sie vor Freude im "Kreativitäts-Viereck", oder ist es wieder einmal an der Zeit für einen "Tapetenwechsel"? 
    
    Dieses Buch präsentiert einfach anwendbare Tools und Techniken, mit denen Einzelne, Teams oder ganze Organisationen zu kreativen Höhenflügen abheben können. Ob privat oder im Berufsleben: Die kreative Toolbox hat für jede Situation und Fragestellung das geeignete Handwerkszeug parat, das Ihrer Kreativität fix auf die Sprünge hilft - QuerDenken verleiht Flügel!
    Show book
  • Der Alltag aus spiritueller Sicht - cover

    Der Alltag aus spiritueller Sicht

    Charles W. Leadbeater

    • 0
    • 3
    • 0
    Charles W. Leadbeater hat, wie kaum ein anderer Autor der esoterischen Literatur der Neuzeit, die Auswirkungen geistiger Einflüsse auf das menschliche Leben erforscht. In diesem Grundlagenwerk geht er auf zahllose konkrete Situationen des Alltags ein. Er beschreibt die astrologischen Impulse ebenso wie die Einwirkungen von Naturwesen; er schildert die Wirkung von Kraftplätzen und Zeremonien; er erklärt, welchen Einfluss Nahrungsgewohnheiten auf die Ge­sundheit haben und wie Gedanken den Le­bens­weg jedes Einzelnen prägen. Aus der Fülle dieser teilweise so noch nie veröffent­lichten Informationen erschließt sich ein geistiger Kosmos ungeahnten Ausmaßes, der in zahllosen Situationen ganz konkret in das tägliche Leben der Menschen einwirkt. 
    Ein Meisterschlüssel zum Verständnis des Ein­flusses unsichtbarer Kräfte im Alltag!
    Show book
  • Corona als Chance - Was nach der Krise anders sein wird - cover

    Corona als Chance - Was nach der...

    Mario Herger

    • 0
    • 1
    • 0
    Von Feldversuchen und digitalen Crashkursen
    
    COVID-19 hat in nur wenigen Wochen die Weltwirtschaft abgewürgt und hunderttausende Menschen getötet, und uns doch zugleich technologisch und gesellschaftlich weitergebracht, als jahrelanges Reden über digitale Transformation und Grundeinkommen es schafften. Wenn wir diese "gute Krise nicht vergeuden" wollen, dann bietet sich jetzt die Chance, unsere Gesellschaft zu einem fairen und unsere Wirtschaft zu einem nachhaltigen System zu ändern.
    Anhand von Signalen aus verschiedenen Industrien, Technologien und der Gesellschaft geht der Autor darauf ein, was sich ändern wird, und wo Entscheidungsträger und Investoren Schritte setzen können, um diese Chance für eine neue Normalität zu nutzen.
    Show book
  • Der geistige Weg zum Überleben - cover

    Der geistige Weg zum Überleben

    Brunhild Börner-Kray

    • 0
    • 1
    • 0
    Für alle, die mehr vom Leben verlangen, die fühlen, dass der Sinn des Lebens sich nicht darauf beschränken kann, die Taschen voll Geld zu stopfen und sich »durchzuwursteln«. Für alle, denen oberflächliche Vergnügungen und Ablenkungen nichts geben. Für alle, die weiter suchen und fragen ...
    
    Brunhild Börner-Kray ist ein Werk gelungen, das alle Wege unseres »geistigen Zeitalters« prüft und zu einem überzeugenden Ganzen vereint. Das ist ein kostbares Geschenk für alle, die zu innerer Freiheit, Wahrheit und zu einem glücklichen, sinnerfüllten Leben finden wollen.
    Show book
  • Die Morrígan - Hohe Königin und Schicksalsgöttin Irlands Beschützerin des Feenvolkes - cover

    Die Morrígan - Hohe Königin und...

    Morgan Daimler

    • 0
    • 1
    • 0
    BEGEGNE AUF SCHATTIGEN FLÜGELN und unter dem Ruf des Raben der uralten "Hohen Königin" Morrígan, der Schutzpatronin der Priesterinnen und Hexen, der Göttin der Prophezeiung, der Souveränität, der Schlacht und der Magie. Sie gehört zu den Túatha Dé Danann, dem "Volk der Göttin Danu" und vereint in sich die Fruchtbarkeitsgöttin Anu, die weise Mutter Badb und die Kriegsgöttin Macha. Deshalb gilt sie als die "Drei-in-Einer". Manchmal erscheint sie als junge Schönheit, manchmal als hässliche Alte, und sie kann sich in einen Raben verwandeln. In dieser Gestalt wandelt sie den Mythen nach auch auf den Schlachtfeldern. Sie ist mit starker magischer Kraft ausgestattet.
    
    DIESES BUCH ist eine Einführung in die Morrígan. Erstmals wurden hier alle grundlegenden Informationen über sie zusammengetragen und behutsam in Verbindung gebracht mit den persönlichen Erfahrungen und Ratschlägen der Autorin, einer langjährigen Priesterin. Dies geschieht auf eine Weise, die die Verwirrung zerstreut, die oft um diese Göttin herrscht – und endlich Klarheit über sie bringt.
    
    DIE MORRÍGAN ist in der heutigen Welt so aktiv wie nie zuvor, aber auf ihren Ruf zu antworten bedeutet, die Herausforderung anzunehmen, ihre Geschichte und ihren Mythos neu zu entdecken - in einem Meer von Fehlinformationen, Mutmaßungen und schwer zu findenden alten Texten.
    
    MORGAN DAIMLER ist Bloggerin, Dichterin, Lehrerin für spirituelle Themen, Hexe und Priesterin der Daoine Maithe. Außerdem ist sie eine produktive heidnische Schriftstellerin und eine der weltweit führenden Experten für alles, was mit Feen zu tun hat. Sie unterrichtet und schreibt über irische Mythen und magische Praktiken und hat bereits mehr als dreißig Bücher zu diesen Themen veröffentlicht. Aufsätze von ihr sind in einer Vielzahl von Zeitschriften und Anthologien erschienen. Sie hat auch Romane geschrieben, darunter paranormale Liebesromane und Urban Fantasy. Sie lebt in Connecticut, USA.
    
    "Ich heiße Morgan Daimler. Seit 1991 bin ich eine Weiße Hexe und folge meiner Bestimmung, die auf dem mit neoheidnischer Hexerei verbundenen Weg der Feen beruht. Ich liebe es, andere Wege und andere Lebensweisen zu studieren und diskutiere gerne über Religion, Philosophie und Spiritualität mit Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Ich versuche in der heidnischen Gemeinschaft aktiv zu bleiben und bin immer daran interessiert zu erfahren, was andere Leute so machen."
    Show book
  • Bekenntnisse eines Häretikers - Zwölf konservative Streifzüge - cover

    Bekenntnisse eines Häretikers -...

    Roger Scruton

    • 0
    • 1
    • 0
    Während der Zeitgeist einmal mehr nach Utopia entwischt, betrachtet Roger Scruton die sitzengelassene Gegenwart: in zwölf Essays denkt er nach übers Regieren, Bauen und Tanzen, über das Sprechen vom Unsagbaren, über Trauern und Sterben, darüber, wie so getan wird, als ob, wie Leute sich hinterm Bildschirm verstecken, wie Tiere geliebt und Etiketten geklebt werden, über das Bewahren der Natur und die Verteidigung des Westens.
    
    Bei seinen Streifzügen ist der Blick zurück erlaubt, nicht als Flucht in die andere Richtung, sondern um an das alte Maß einer handlungsfähigen Gemeinschaft verantwortlicher Individuen zu erinnern. Statt im globalen Überall-und-Nirgends agiert diese Gemeinschaft in einem überschaubaren, kohärenten Territorium, dem sie sich existentiell verbunden fühlt. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft bilden einen organischen Zusammenhang, Vorfahren, Zeitgenossen und kommende Generationen stehen in Kontakt miteinander. Scruton untersucht, wie dieser lebenswichtige Zusammenhalt eines Gemeinwesens gefördert oder behindert, geschützt oder zerstört wird. Und lebenswichtig bleibt ihr Zusammenhalt auch in Hinsicht auf die Freiheitlichkeit einer Gesellschaft: "Denn er stellt ganz einfach die andere Seite der Freiheit dar, das, was da sein muss, damit Freiheit überhaupt möglich wird".
    
    Dass mittlerweile prompt mit Anklage wegen Ketzerei und eiliger Exkommunikation zu rechnen hat, wer die gern zitierte Freiheit des Andersdenkenden beansprucht, lässt den Titel des Buches weniger dramatisch als realistisch klingen.
    
    "Freude entsteht, wenn wir etwas tun, was nicht einfach Mittel zu einem Zweck ist, sondern einen Zweck in sich selbst hat, und wir uns um diesen Selbstzweck herum mit anderen zusammenfinden, die sich ihm in gleicher Weise verbunden fühlen wie wir selbst. In diesem miteinander geteilten Gefühl von Verbundenheit kommt die Achtung gegenüber unserer vernünftigen Natur zum Ausdruck und es bestärkt uns im Wissen um unsere Freiheit". (Roger Scruton)
    Show book