Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Wie Sie Haus und Wohnung erfolgreich verrenten - cover

Wie Sie Haus und Wohnung erfolgreich verrenten

Akademische Arbeitsgemeinschaft

Publisher: Akademische Arbeitsgemeinschaft Verlagsgesellschaft

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Auch im Alter so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden wohnen zu können, ist für Senioren eine Selbstverständlichkeit. Wenn dann noch eine lebenslange Rente aus dem Eigenheim hinzukäme, wäre dies für viele optimal. Sie könnten dann ihre finanzielle Situation durch mehr Einnahmen verbessern. Konzepte für eine solche "Rente aus Stein" gibt es immer wieder. Überholte Konzepte wie die umgekehrte Hypothek mit Darlehensvertrag werden abgelöst von neuen Konzepten wie der "Immobilien-Leibrente" über einen notariellen Kaufvertrag. Es gilt die Vor- und Nachteile der Verrentung des Eigenheims in Kombination mit einem lebenslangen Wohnrecht sorgfältig abzuwägen.
Aus dem Inhalt:

- Lebenslanges Wohnrecht plus lebenslange Zusatzrente
- Mögliche Problemlösungen bei finanziellen Engpässen von Immobilienbesitzern im Alter
- Anbieter von Immobilien-Leibrenten mit lebenslangem Wohnrecht
- Eckpunkte und Kernfragen zur Immobilien-Leibrente
- Vor- und Nachteile der Immobilien-Leibrente mit lebenslangem Wohnrecht
- Veräußerungs-, Versorgungs- und Unterhaltsrenten unter nahen Angehörigen
- Der Immobilienverkauf auf Rentenbasis
- Die Veräußerungsleibrente
- Die Berechnung und Besteuerung von Immobilien-Leibrenten
- Vergleich von Immobilien-Leibrenten mit Sofortrenten aus einer privaten Rentenversicherung
- Die Immobilienübertragung gegen Nießbrauch

Other books that might interest you

  • Reframe it! - 47 Werkzeuge und ein Modell mit denen Sie Komplexität meistern - cover

    Reframe it! - 47 Werkzeuge und...

    Andri Hinnen, Gieri Hinnen

    • 1
    • 5
    • 0
    Komplexe Dinge verstehen und vermitteln? Die Lösung: Reframe it!
    
    Komplexität überfordert uns. Wenn wir komplexe Dinge verstehen und sie anderen vermitteln wollen, greifen wir deshalb meist zu einem scheinbar bewährten Mittel: Wir vereinfachen sie. Doch das ist keine Lösung, mehr noch ist es ein gefährlicher Weg. Er führt oft zu falschen Rückschlüssen, der Illusion von Sicherheit und fehlender Verankerung in der Realität. Die Welt ist nun einmal komplex!
    Andri und Gieri Hinnen präsentieren die bessere Methode, um Lösungen für Komplexität zu finden: das Reframing. Damit werden komplexe und komplizierte Inhalte nicht vereinfacht, sondern sorgfältig umgestaltet und neu "gerahmt". So werden sie leichter verstanden und mit größerem Wohlwollen aufgenommen. Das Besondere: Reframing lässt sich nicht nur anwenden, um anderen komplexe Dinge zu vermitteln. Man kann komplexe Inhalte damit auch selbst besser begreifen.
    "Reframe it!" ist ein inspirierendes, ungewöhnlich praxistaugliches und begeisternd gestaltetes Sachbuch. Es enthält in der aktualisierten Neuauflage 47 Tools für das Reframing, die in ein schlüssiges Gesamtmodell eingebettet sind, viele farbige Illustrationen und eine Menge unterhaltsamer und mehr oder weniger fiktiver Fallbeispiele. Denn gutes Reframing ist eine kreative und fröhliche Methode.
    
    Aktualisierte Neuauflage mit fünf neuen Tools!
    Show book
  • Business Survival Guide: Virtuelle Teams erfolgreich aufbauen und leiten - cover

    Business Survival Guide:...

    Nina Kreutzfeldt

    • 0
    • 0
    • 0
    Virtuelle Teams werden in Unternehmen und Organisationen immer wichtiger. Während sie auf den ersten Blick in Bezug auf die Verfügbarkeit von Expertenwissen, Flexibilität und Kosten viele Vorteile bringen, läuft die Zusammenarbeit in räumlich getrennten und oft über mehrere Kontinente verteilten Teams nicht immer so glatt und effektiv wie gewünscht. In den meisten dieser Teams steckt daher ein hohes Entwicklungspotenzial, und derjenige, der sie leitet, kann hier viel bewegen. Führungskräfte, die virtuelle Teams aufbauen und erfolgreich managen sollen, stehen vor besonderen Herausforderungen. Die Autorin Nina Kreutzfeldt hat jahrelang im IT- und Medienbereich in virtuellen Teams gearbeitet und einige davon mit aufgebaut. In diesem Ratgeber hat sie wertvolle Empfehlungen mit Wissen aus der Praxis gebündelt. Sie ist als Business Coach und Unternehmensberaterin in Hamburg tätig.
    
    Dieses Buch ist Teil der digitalen Ratgeber-Reihe Business Survival Guides: Diese eBook-Reihe richtet sich an Menschen, die beruflich weiterkommen wollen. Sie bietet in kompakter Form direkt umsetzbare Empfehlungen von Fachautoren. Praxisnah und auf den Punkt gebracht, ohne Ballast, aber dafür mit einem direkten Draht zum Autor: Alle Autoren sind persönlich ansprechbar. Sie sind Experten in ihrem Thema, viele sind als Business Coach bzw. Berater tätig. Leser des Buchs haben die Möglichkeit, den Autoren über den "Rückkanal" auf der Business Survival Guide Website online kostenlos inhaltliche Rückfragen zum jeweiligen Buch zu stellen. Eine Auswahl der Fragen und Antworten wird später veröffentlicht und allen Lesern des Werks zur Verfügung gestellt.
    Show book
  • Die Souveränitätslüge - cover

    Die Souveränitätslüge

    Heiko Schrang

    • 0
    • 0
    • 0
    Dieses Buch ist in seiner Brisanz kaum zu überbieten, da es kurze und präzise Erklärungen gibt, auf die ungeheuerlichen Fragen:
    
    • Ist Deutschland überhaupt ein souveräner Staat?
    • Ist Deutschland eine Firma?
    • Ist Deutschland noch besetztes Gebiet?
    
    Immer mehr Menschen erwachen und gehen diesen Fragen auf den Grund. Einer von ihnen ist Xavier Naidoo, der mit diesen Thesen ebenfalls an die Öffentlichkeit gegangen ist und dafür massiv angegriffen wurde.
    
    Anders verhält es sich bei Politikern:
    
    „Wir haben gar keine Bundesregierung – Frau Merkel ist Geschäftsführerin einer neuen Nichtregierungsorganisation in Deutschland.“ (Sigmar Gabriel) 
    „Wir in Deutschland sind seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen!“ (Wolfgang Schäuble)
    Show book
  • Assessment-Center-Training für Führungskräfte - Die wichtigsten Übungen - die besten Lösungen - cover

    Assessment-Center-Training für...

    Christian Püttjer, Uwe Schnierda

    • 0
    • 0
    • 0
    Die Karriereexperten Christian Püttjer und Uwe Schnierda zeigen, wie Führungskräfte im Assessement-Center
    - sich optimal präsentieren,
    - auch die »heimlichen« Übungen meistern,
    - in Gruppendiskussionen und Rollenspielen überzeugen
    - sowie Fallstudien und Business Cases schlüssig auswerten.
    Mit rund 100 Übungsaufgaben
    Show book
  • Stromhaltig - Timeline 2013-2 - Langsam steht die Politik unter Strom - cover

    Stromhaltig - Timeline 2013-2 -...

    Thorsten Zoerner

    • 0
    • 0
    • 0
    Stromhaltig Timeline ist ein in loser Abfolge erscheinende Zusammenfassung der Beiträge von blog.stromhaltig.de. Im Februar 2013 ging es vor allem um den Beginn des Wahlkampfes, der seine Spuren auch im Stromnetz hinterlassen wird. EEG-Bremse wird zur ersten Wortschöpfung des Jahres. Hatte der Januar geendet mit der Meldung, dass es zuviel Strom im deutschen Netz gibt, so wurde im Januar verstärkt die Frage betrachtet, woher der Strom eigentlich kommt. Wie er vermarktet wird, welche Rollen die einzelnen Komponenten übernehmen.
    Show book
  • Aschura - Die Leichtigkeit der Körper - cover

    Aschura - Die Leichtigkeit der...

    Rainer Merkel

    • 0
    • 0
    • 0
    In der Erzählung "Aschura" aus dem Kursbuch 175 lässt Rainer Merkel seinen Ich-Erzähler an den schiitischen Passionsspielen teilnehmen. Auf dem Höhepunkt dieser verletzen sich einige Teilnehmer mit Schwertern und Langdolchen am Kopf. Vor diesem Anblick gedenkt der Erzähler seiner verstorbenen Großmutter.
    Show book