Add this book to bookshelf
Grey 902feb64d8b6d481ab8ddda06fbebbba4c95dfa9b7936a7beeb197266cd8b846
Write a new comment Default profile 50px
Grey 902feb64d8b6d481ab8ddda06fbebbba4c95dfa9b7936a7beeb197266cd8b846
Spinner ae25b23ec1304e55286f349b58b08b50e88aad5748913a7eb729246ffefa31c9
Königliche Republik - cover

Königliche Republik

Annemarie Nikolaus

Publisher: Annemarie Nikolaus

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Neapel 1647: Die ehrgeizige Patriziertochter Mirella Scandore ist mit einem Neffen des spanischen Vizekönigs verlobt, als sich das Volk von Neapel gegen dessen Herrschaft erhebt. Neapel wählt den Herzog von Lothringen, Henri de Guise, zu seinem neuen Dogen. Mirella lernt seinen aufrichtigen Einsatz für ihre Stadt zu schätzen und verliebt sich in einen seiner Offiziere, Alexandre de Montmorency.
Mirellas Bruder Dario dagegen glaubt die Familie durch die anarchischen Verhältnisse während des Aufstands in Gefahr. Nach einem Brandanschlag auf das Tuchlager der Familie schließt er sich einer Verschwörung gegen die junge Republik an. Als er verraten wird und ihm die Hinrichtung droht, deckt Mirella ihn schweren Herzens mit einem Meineid. 
Doch dann plant er ein Attentat auf den Dogen, bei dem unweigerlich auch Alexandre getötet würde ...

Historischer Roman. 400 Seiten

*** jugendfrei ***

Leserstimmen:
"Mit ihrem umwerfenden historischen Faktenwissen strickt die Autorin einen packenden Roman, der den Leser quasi sofort in seinen Bann schlägt und nicht mehr auslässt." - 
"So muss ein Roman geschrieben sein. Fesselnd, mit einem Hauch Romantik, der nicht zuviel verspricht." -
"... vom Umfang wie vom Inhalt her ist es ein großes Werk, das vor einem hierzulande weitgehend vernachlässigten historischen Hintergrund eine konfliktträchtige, spannende und perfekt in die Zeit eingewobene Handlung bietet." –

Who read this book also read:

  • Edgar Allan Poe - Gesammelte Werke - Mysteries Detektivgeschichten uvm - cover

    Edgar Allan Poe - Gesammelte...

    Edgar Allan Poe

    • 0
    • 2
    • 0
    Der Band umfasst die Gesammelten Werke des großen amerikanischen Dichters und Erzählers Edgar Allan Poe. 
    Inhalte:
    
    - Berenice
    - Bon-Bon
    - Das Faß Amontillado
    - Das Geheimnis der Marie Rogêt
    - Das Manuskript in der Flasche
    - Das ovale Porträt
    - Das schwatzende Herz
    - Das Stelldichein
    - Das System des Dr. Teer und Prof. Feder
    - Das unvergleichliche Abenteuer eines gewissen Hans Pfaall
    - Der Doppelmord in der Rue Morgue
    - Der Duc de l'Omelette
    - Der entwendete Brief
    - Der Goldkäfer
    - Der Herrschaftssitz Arnheim
    - Der Mann der Menge
    - Der Teufel der Verkehrtheit
    - Der Teufel im Glockenstuhl
    - Der Untergang des Hauses Usher
    - Die denkwürdigen Erlebnisse des Artur Gordon Pym
    - Die Insel der Fee
    - Die längliche Kiste
    - Die Maske des roten Todes
    - Die schwarze Katze
    - Die Sphinx
    - Die Tatsachen im Falle Waldemar
    - Du bist der Mann
    - Eine Erzählung aus den Ragged Mountains
    - Eine Geschichte aus Jerusalem
    - Eleonora
    - Gedichte: An Annie / An Helene / Die Stadt im Meer / An F ... S. / An den Fluss / Ein Traum / Romanze / An M. L. S. / Annabel Lee / Der Rabe / An Zante / Traumland / Schweigen / An / Annabel Lee / Eulalie / Sonett an die Wissenschaft / An meine Mutter / An Marie Louise Shew / An Frances S. Osgood / Das Kolosseum / Hymne / Lied / An meine Mutter / Das ruhlose Tal / Die Glocken / Die Schläferin / An Helene / Israfel / Der Eroberer Wurm / Ein Traum im Traume / Ulalume / Märchenland / An eine im Paradiese / Der See / An ... / Das Verwunschene Schloss
    - Hinab in den Maelström
    - Hopp-Frosch
    - König Pest
    - Landors Landhaus
    - Lebendig begraben
    - Ligeia
    - Metzengerstein
    - Morella
    - Schatten (Eine Parabel)
    - Schweigen (Eine Parabel)
    - Seltsame Geschichten: Der Goldkäfer / Eine
    Geschichte aus dem Felsengebirge / Der schwarze Kater / Das Faß Amontilladowein / Die Maske des roten Todes / Die Rache des Zwerges / Der alte Mann mit dem Geierauge / Die Mordtat in der Rue Morgue / Der gestohlene Brief / Bericht über den Fall Valdemar / Der Untergang des Hauses Usher / Metzengerstein / In der Tiefe des Maelstroms / William Wilson / Ligeia
    - Vier Tiere in einem Der Homo-Kamelopard
    - Wassergrube und Pendel
    - William Wilson
    Show book
  • Die Tochter des Gewürzhändlers - Historischer Roman - cover

    Die Tochter des Gewürzhändlers -...

    Pia Rosenberger

    • 2
    • 6
    • 0
    Wenn Liebe Standesgrenzen überwindet - ein facettenreicher historischer Roman, atmospärisch dicht und wunderbar üppig.
    
    Württemberg 1514 : Die Bauern erheben sich gegen den tyrannischen Herzog Ulrich. Als die junge Esslingerin Tessa Berthier die Leiche ihres Jugendfreunds Ludwig findet und plötzlich seinem Mörder gegenübersteht, ahnt sie nicht, dass diese Begegnung ihr Leben für immer verändern wird. Im letzten Moment gelingt ihr gemeinsam mit dem geheimnisvollen Corentin Wagner die Flucht ins Remstal, mitten hinein in die Wirren des gerade entfachten Aufstands des "Armen Konrad". Doch auch Corentin umgibt ein düsteres Rätsel...
    Show book
  • Der Mönch von Eberbach - cover

    Der Mönch von Eberbach

    Holger Höcke

    • 0
    • 1
    • 0
    Holger Höcke, geboren 1962, wuchs in Mainz auf. Er studierte Germanistik, evangelische Theologie und Latein und schloss das Studium mit Promotion ab. Der Autor lebt heute in Zwingenberg, Bergstraße und ist als Redakteur in einem Schulbuchverlag tätig. Der Mönch von Eberbach ist sein Romandebüt.
    Show book
  • Die Kastelle des Drusus - Historischer Roman - cover

    Die Kastelle des Drusus -...

    Klaus Pollmann

    • 0
    • 1
    • 0
    Gallia Belgica im Jahr 14 v. Chr.: 
    Centurio Lucius Marcellus wird an den Rhein versetzt, die Grenze zwischen dem Römischen Reich und Germania Magna. Gleichzeitig bereitet der Feldherr Drusus, Stiefsohn des Kaisers Augustus, einen Eroberungsfeldzug gegen die germanischen Stämme vor. 
    Lucius erreicht nach tagelanger Reise das neu gegründete Castrum Ubiorum (Köln) und ist entsetzt: Hier sind unterbesetzte, schlecht ausgebildete Legionen unter der Führung abgewirtschafteter Centurionen stationiert. Ausgerechnet hier soll er die verbündeten Ubier zu Auxiliakohorten der XVIII Legion ausbilden! Ausgerechnet hier soll er ihnen militärische Disziplin beibringen, was durch den dauernden Streit zwischen den ubischen Sippen schier aussichtslos erscheint. 
    Unterdessen braut sich am anderen Ufer des Rheins Unheil zusammen. Melon, der ehrgeizige Herzog der Sugambrer, will seinen Machtbereich erweitern. Die Auseinandersetzung zwischen den Sippen macht auch an der Rheingrenze nicht halt. Es droht erneut ein Einfall der gefürchteten Tenkterer und Sugambrer in die römische Provinz. 
    Werden die ubischen Sippen ihren Zwist begraben und die Provinz verteidigen? Werden die Kastelle des Drusus das Imperium schützen können?
    Show book
  • Das Lob der Torheit - cover

    Das Lob der Torheit

    - Erasmus von Rotterdam

    • 0
    • 1
    • 0
    »Ich gedenke es nämlich auch in den Fremdwörtern den modernen Stilisten gleichzutun, ... die ein Meisterwerk zu vollbringen meinen, wenn sie in ihr Latein alle Augenblicke eine griechische Vokabel wie einen bunten Stickfaden einflechten, auch wo sie nicht hinpaßt; und fehlt ihnen ein Fremdwort, so graben sie aus schimmligen Folianten ein paar veraltete Wörter aus und hoffen, damit dem Leser etwas vorzumachen ...« 
    
    Erasmus von Rotterdams berühmter Narrenspiegel hat die Zeiten in vielem überdauert. 
    Kein Wunder, hat die Torheit doch stets ungezählte treue Anhänger ...
    Show book
  • Laurette - Das rote Siegel (Historischer Roman) - Eine Geschichte aus den Napoleonischen Kriegen - cover

    Laurette - Das rote Siegel...

    Alfred de Vigny

    • 0
    • 1
    • 0
    Diese Ausgabe von "Laurette - Das rote Siegel" wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert.
    
    
    
    Alfred de Vigny (1797-1863) war ein französischer Schriftsteller. Vigny wird heute zwar kaum mehr gelesen, zählt aber zu den bedeutenderen der französischen Romantiker. 
    
    Aus dem Buch:
    
    ""Die große Landstraße von Artois und Flandern ist lang und öde. Ohne Bäume und Gräben verläuft sie schnurgerade zwischen Feldern, die bei jedem Wetter mit einer gelben Schmutzschicht bedeckt sind. Auf dieser Straße befand ich mich im März 1815, und die Begegnung, die ich dortselbst hatte, ist mir seither unvergessen geblieben. Ich war allein und zu Pferde; ich trug einen guten weißen Mantel, roten Rock, schwarzen Helm, Pistolen und einen großen Säbel. Seit vier Marschtagen und -nächten hatte es in Strömen geregnet; ich erinnere mich jedoch, daß ich aus voller Kehle das Lied des Giocondo sang. Ich war ja so jung!""
    Show book