The perfect plan for booklovers!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Piano Lessons - Mein Weg in die Musik - cover

Piano Lessons - Mein Weg in die Musik

Anna Goldsworthy

Translator Dieter Fuchs

Publisher: Verlag Urachhaus

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Anna Goldsworthy ist neun Jahre alt, als die aus Russland emigrierte Klavierlehrerin Eleonora Sivan sie in den Kreis ihrer Schüler aufnimmt. Schon bald bemerkt Anna, dass Mrs. Sivan eine ganz besondere Lehrerin ist. Sie begleitet Anna im Laufe der Jahre nicht nur durch die Sternstunden und Tiefpunkte einer musikalischen Laufbahn, sondern lehrt sie auch die unendliche Weisheit, die in der Musik verborgen liegt.

Offen und humorvoll beschreibt die australische Pianistin Anna Goldsworthy die Hoffnungen und Ungewissheiten ihrer eigenen Jugend, immer das Ziel vor Augen, eine große Pianistin zu werden. Piano Lessons ist ein faszinierender Beleg dafür, wie ein außergewöhnlicher Lehrer ein Leben vollkommen verändern kann. Ein Buch, das alle Musikliebhaber und jeden, der jemals eine Musikstunde gehabt hat, tief berühren wird.

Piano Lessons ist eine liebevolle Huldigung an eine großartige Lehrerin und das Wunder der Musik.

Other books that might interest you

  • Der Machtmenschliche - Armin Laschet Die Biografie - cover

    Der Machtmenschliche - Armin...

    Moritz Küpper, Tobias Blasius

    • 0
    • 2
    • 0
    Lange verspottet und oft unterschätzt: Armin Laschet ist der vielleicht ungewöhnlichste deutsche Spitzenpolitiker der Gegenwart. Selbst in der eigenen Partei wurde der CDU-Mann aus Aachen eher belächelt. Er galt als zu weich, zu liberal, zu rheinisch. Er musste Niederlagen in Serie einstecken. In einem Politikbetrieb, der zunehmend von Personalisierung, Polarisierung und perfekt zur Schau gestellter Amtsautorität geprägt ist, wird einer wie Laschet leicht übersehen. Doch heute regiert er Deutschlands bevölkerungsreichstes Bundesland Nordrhein-Westfalen, führt den größten CDU-Landesverband und gehört zu den einflussreichsten Stimmen in Berlin. Laschet war ein früher Wegbereiter schwarz-grüner Annäherungen und Deutschlands erster Integrationsminister. Er fühlt sich dem europapolitischen Erbe Helmut Kohls verpflichtet und hält das Bewusstsein für die christlichen Wurzeln der "C"-Parteien wach. Wer ist dieser Armin Laschet also wirklich? Wie ist seine Karriere gegen viele Wahrscheinlichkeiten möglich? Und wo könnte der Weg noch hinführen?
    Die Journalisten Tobias Blasius und Moritz Küpper haben Laschet über Jahre begleitet. Sie beschreiben Weg, Wesen und Werte eines Politikers, der sich üblichen Bewertungsmustern zu entziehen scheint.
    Show book
  • DIE SEELE IM JENSEITS - Erleuchtung geschieht wenn von uns nichts als Liebe übrig ist - cover

    DIE SEELE IM JENSEITS -...

    Whitley Strieber, Anne Strieber

    • 1
    • 3
    • 0
    KANN LIEBE DEN TOD ÜBERDAUERN? Whitley und Anne Strieber beantworten das in ihrem Bericht aus dem Jenseits mit einem entschiedenen Ja. Nach einer Nahtoderfahrung entwickelte Anne einen genialen Kontaktplan, den sie zum Erstaunen ihres Ehemannes nur anderthalb Stunden nach ihrem Tod umsetzte. Was ihr Mann dann erlebte, gehört laut Jenseitsforscher Dr. Gary Schwartz, der das Vorwort schrieb, zu den überzeugendsten Kontakten mit dem Jenseits, die jemals erzählt wurden. 
    
    WIE ANNE STRIEBER SAGT: "Die Menschheit ist eine Spezies, in der es eine große Kluft gibt, nicht so sehr zwischen den Geschlechtern, sondern zwischen den Lebenden und denen, die man gewöhnlich als Tote bezeichnet. Das ist nicht natürlich und nicht notwendig. Wir können diese Trennung überwinden. Dazu brauchen wir uns nur der Werkzeuge zur Stärkung unserer Seele zu bedienen: objektive Liebe verstehen und leben, Achtsamkeit aufbringen und mediale Fähigkeiten entwickeln, das sind die Grundlagen."
    
    IHR MANN WHITLEY STRIEBER zählt zu den ungewöhnlichsten Schriftstellern unserer Zeit. Die Romane "Wolfsbrut" und "Der Kuss des Todes", beide erfolgreich verfilmt, letzterer mit David Bowie, machten ihn berühmt. In dem Bestseller "Communion", mit Christopher Walken filmisch umgesetzt, schildert er seine Entführung durch Aliens. "Sturmwarnung" lieferte die Vorlage zu Roland Emmerichs Film "The Day After Tomorrow", und seine "Alien Hunter"-Romantrilogie wurde 2016 als TV-Serie "Hunters" verfilmt. Fast alle seiner mehr als vierzig Bücher zeigen ihn als Verfechter spiritueller Konzepte.
    Show book
  • Briefe eines Verstorbenen - Erweiterte Ausgabe - cover

    Briefe eines Verstorbenen -...

    Hermann Pückler-Muskau

    • 0
    • 2
    • 0
    Als Erzähler, Berichterstatter und Briefschreiber war Pückler-Muskau sehr fruchtbar. Sein literarischer Ruhm unter den Zeitgenossen gründet sich auf die anonym herausgegebenen Briefe eines Verstorbenen. Dabei handelte es sich ursprünglich tatsächlich um Briefe an seine Frau, und es war ihre Idee, die Briefe in gedruckter Form zu veröffentlichen. Sie wurden in kurzer Zeit in Deutschland, England und Frankreich zu Bestsellern.
    
    Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich
    
    * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
    Show book
  • Charles W Leadbeater - Mit den Augen des Geistes - Die Biographie eines großen Eingeweihten - cover

    Charles W Leadbeater - Mit den...

    Peter Michel

    • 0
    • 1
    • 0
    Die Biographie eines großen Eingeweihten. Charles W. Leadbeater zählt zweifelsfrei zu den bedeutendsten Eingeweihten in die esoterische Tradition. Kein anderer Schriftsteller des 20. Jahrhunderts hat die Entwicklung der spirituellen Literatur, bis hin zum New Age-Schrifttum der neunziger Jahre, so entscheidend beeinflußt wie er. Mit diesem Buch liegt erstmals eine Biographie vor, die Leben und Werk Leadbeaters in einem Band vereint. Es schildert die Anfänge Leadbeaters in England, die Begegnung mit Helena P. Blavatsky und der Theosophie und die Einweihung durch seinen Meister in Indien. Entscheidende Bedeutung gewann in Leadbeaters Leben die Begegnung mit dem jungen Krishnamurti, der durch ihn in die Theosophische Gesellschaft eingeführt wurde. Das Zusammentreffen und die Beziehung zwischen diesen beiden großen, doch so gegensätzlichen Persönlichkeiten wird ausführlich geschildert. Im zweiten Teil des Buches legt der Autor in umfassender Form die wegweisenden Erkenntnisse und hellsichtigen Forschungsergebnisse Leadbeaters vor, deren Einfluß noch weit ins 3.Jahrtausend reichen wird. Die außerordentlich faszinierende Begegnung mit einem großen Seher und Eingeweihten!
    Show book
  • Ein Laib Brot ein Krug Milch - cover

    Ein Laib Brot ein Krug Milch

    Josef F Perkonig

    • 0
    • 2
    • 0
    Josef Friedrich Perkonig war der bedeutendste Kärntner Dichter der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. 1890 in Ferlach im Rosental geboren, schildert er in realistischer Darstellung das bäuerliche Leben seiner Heimat: Das harte Tagewerk ist eingebettet in eine unmittelbar erfahrene Natur, seltsam drohend und lockend zugleich. Heidnische und christliche Motive mischen sich, Geburt und Tod, Liebe und dunkle Leidenschaft stehen in engem Verhältnis. Doch nicht nur von den Bauern seiner Heimat erzählt Perkonig, auch das alte Handwerk der Büchsenmacher und die frühe Industrie der Drahtzieher treten dem Leser entgegen. Essayistische Abschnitte führen in die Welt der Kärntner Slowenen und schildern die bunte Vielfalt der Hausierer, Schausteller und Sonderlinge, die die Südkärntner Täler bevölkerten. In all seinen Gestalten spürt man, was Perkonig von sich selbst sagte: "Ich höre den Kelten in mir rumoren, spüre den Germanen grübeln und den Slawen träumen."
    Show book
  • Mein Weg aus der Angst - Die Autobiografie einer Frau die sich nicht behindern lässt - cover

    Mein Weg aus der Angst - Die...

    Andrea Zurlinden

    • 0
    • 1
    • 0
    Schon ihre Geburt war von schwierigen Umständen geprägt. Und so ging es weiter: Kinderheim, traumatische Erlebnisse im Wasser, die auch von Fachleuten lange unklar beantwortete Frage "Was stimmt mit mir nicht?", Schulheim, Wohnheim, Altersheim, Klinik… Doch dann, nach Jahren, begann er endlich, der Weg von Andrea Zurlinden aus ihrer Angst. Unterstützt von Menschen, die sich "für mein Leben interessieren". Ein Leben, das eine aussergewöhnliche Wende nahm – beschrieben in einer ebenso aussergewöhnlichen Autobiografie, ergänzt mit einordnenden Texten von Fachleuten.
    Show book