Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Marianna - Auszug aus: Hebamme Klara Sarner Frauengeschichten - cover

Marianna - Auszug aus: Hebamme Klara Sarner Frauengeschichten

Anita Runggaldier

Publisher: Edition Raetia

  • 5
  • 11
  • 0

Summary

Die Erzählung von Marianna ist ein Auszug aus dem Buch "Hebamme Klara. Sarner Frauengeschichten" von Anita Runggaldier. Klara Thaler Stuefer, die letzte Hausgeburtshebamme des Sarntals, berichtet darin über ihren entbehrungsreichen Alltag, die freudigen, aber auch die leidvollen Momente, an denen sie als Hebamme teilhaben durfte. Ihre Erzählungen werden durch die Geschichten von fünf Sarner Frauen ergänzt, die beschreiben, wie sie Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett in einer von Männern dominierten Gesellschaft erlebt haben. 
Die Geschichte von Marianna berührt besonders: Als sie das erste Mal die Menstruation bekommt, weiß sie nichts über das Kinderkriegen und den weiblichen Zyklus. Ihr Schock ist groß. Wird sie sterben? Einige Monate lang lebt das Mädchen mit dieser Angst, bis sie sich endlich der Frau ihres Lehrers anvertrauen kann.
Available since: 07/14/2015.

Other books that might interest you

  • Das Glück hat lange Ohren - Was mich ein heimatloser Esel über das Leben den Glauben und zweite Chancen lehrte Eine wahre Geschichte - cover

    Das Glück hat lange Ohren - Was...

    Rachel Anne Ridge

    • 0
    • 1
    • 0
    Rachel Anne Ridge und ihre Familie waren am Ende. Lange Zeit arbeitete sie als erfolgreiche Künstlerin, doch dann wurden die Aufträge immer weniger. Sie gab sich selbst die Schuld an der ganzen Situation. Wie nur sollte die Familie die Rechnungen bezahlen? Und was würde die Zukunft bringen? Wenn doch Gott irgendwie helfen würde ...
    
    Und dann tauchte plötzlich Flash auf. Mitten in ihrer Einfahrt stand eines Tages ein verängstigter, verletzter und stark mitgenommener Esel. Rachel nahm sich seiner an, obwohl sie gerade selbst genug andere Sorgen hatte. Doch diese Entscheidung war eine der besten, die sie je getroffen hat. Das Glück hat lange Ohren erzählt die wahre Geschichte einer Familie mit Esel, die lernen musste, dem Leben und Gott neu zu vertrauen.
    Show book
  • Aus den letzten Jahren der Kaiserin Elisabeth - Mit einem Vorwort von Brigitte Hamann - cover

    Aus den letzten Jahren der...

    Irma Gräfin Sztáray

    • 0
    • 0
    • 0
    Die Erinnerungen der letzten Hofdame und Vertrauten, in deren Armen die Kaiserin von Österreich und Königin von Ungarn nach dem Attentat am 10. September 1898 starb.
    Show book
  • Irland - Mein Tagebuch - cover

    Irland - Mein Tagebuch

    Patricia Grotz

    • 0
    • 0
    • 0
    Herrlich grüne Wiesen, jede Menge Schafe, perfekt aufgeschichtete Steinmauern, gastfreundliche Menschen, eine atemberaubende Landschaft, kulinarische Genüsse und ein bemerkenswertes Wetter. – Das ist Irland. Zudem ist es der perfekte Ort für alle, die auf Reisen gerne oft Pause machen, fast jedes dritte Haus ist ein pub.
    Auszüge aus dem Text:
    ...In Irland gibt es zwei Arten von Wetter: Rainy sun und sunny rain. Rainy sun ist schlechtes Wetter, sunny rain ist gutes Wetter, beide Arten wechseln mehrmals täglich, besser wird es nicht...
    ...Die Zugehörigkeit der Schafe kann man an den aufgemalten Farben erkennen. Blaue, türkisfarbene und rote Balken oder Punkte konnten wir auf ihrem weißen Fell ausmachen. Wem jedoch die Schafe gehörten, die alle Farben auf dem Rücken trugen, konnte uns niemand beantworten...
    ...Plötzlich entstand wie aus dem Nichts ein dichtes Gedränge von Autos, Traktoren und Menschen. Genau hier und jetzt, an der Kreuzung Maams Cross, trafen sich die Viehhändler zur Auktion. Kühe, Schafe und Ziegen wurden aus – und eingeladen, präsentiert und wechselten den Besitzer. Vergnügt beobachteten wir das Treiben...
    Show book
  • Einfach glücklich - Was im Leben wirklich zählt - cover

    Einfach glücklich - Was im Leben...

    Sepp Forcher

    • 0
    • 0
    • 0
    Mit über 80 Jahren ist Sepp Forcher nicht nur der populärste Repräsentant echter Volkskultur in Österreich, sondern vor allem ein Mensch mit einem so reichen Erfahrungsschatz, dass es an der Zeit ist, bei ihm in die Lehre zu gehen: Wie wird man ein glücklicher Mensch? 
    Entlang seiner biografischen Stationen - als Kind armer Auswanderer aus Südtirol schaffte es der Bergführer und Hüttenwirt zum gefeierten Fernsehstar und Publikumsliebling - destilliert er jene Lebensmomente und Begegnungen, jene Erfahrungen und Erkenntnisse heraus, die für ihn die Quintessenz eines geglückten Lebens ausmachen. Dabei vergleicht er seine eigenen Erlebnisse mit der Erfahrungswelt heutiger Kinder, ohne dabei jemals in die "Gute-alte-Zeit-Falle" zu tappen. Und schlüpft mit diesem Buch sozusagen in die Rolle eines "Großvaters der Nation", von dem alle lernen können: Toleranz, Demut und Dankbarkeit, einen wachen Geist, den Wunsch, lebenslang zu lernen und einen offenen Blick für die kleinen, unscheinbaren Dinge, die ein erfülltes Leben ausmachen.
    Show book
  • Erich Landauer: Barfuß durch Innsbruck - cover

    Erich Landauer: Barfuß durch...

    Gernot Zimmermann

    • 0
    • 1
    • 0
    Eine Reise in die Vergangenheit Innsbrucks - lebendig in persönlichen Erinnerungen!
    
    Erich Landauer ist 1935 in Innsbruck geboren und in Dreiheiligen aufgewachsen. Seine ganz persönlichen Erinnerungen an die damals vorherrschende katastrophale Versorgungslage, den permanenten Hunger, die beengten Wohnverhältnisse, die Bombenangriffe auf Innsbruck und die Evakuierung ins Außerfern machen nachdenklich – auch weil diese dunkle Zeit erst wenige Jahrzehnte zurückliegt. Doch in Erich Landauers Erinnerungen überwiegen nicht Not und Düsternis, er hat seine Kindheit als eine wunderschöne Zeit in Erinnerung. In der noch "Gieze gespeckt", "tanieselt", "getschonggelet" und "Tozen gehackt" worden ist. Und wo die Kinder wie selbstverständlich in kurzen Hosen und barfuß durch Innsbruck gelaufen sind.
    Show book
  • Opa Tölle und Dolores - Kurzgeschichte - cover

    Opa Tölle und Dolores -...

    Nicki Pawlow

    • 0
    • 0
    • 0
    Der Eiermann Opa Tölle und seine Legehenne Dolores sind ein unzertrennliches Gespann. Wenn der Alte in der thüringischen Provinz der früheren DDR seine Eier ausliefert, ist das Huhn stets mit dabei. Mit kindlichem Blick beobachtet die Ich-Erzählerin diese zwei Helden ihrer Kindheit, deren Schicksal verhängnisvoll miteinander verknüpft ist.
    Show book