Enjoy 2020 without limits!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
NeuseeSOHNland - Wie aus 30 Tagen Auszeit unsere allerbeste Vater-Sohn-Zeit wurde - cover

NeuseeSOHNland - Wie aus 30 Tagen Auszeit unsere allerbeste Vater-Sohn-Zeit wurde

Andreas Seltmann

Publisher: sorriso Verlag

  • 0
  • 2
  • 0

Summary

Als sein Sohn Tim mit 17 am deutschen Schulsystem scheitert, bricht für Andreas eine Welt zusammen. Er macht seinem Sohn ein Angebot: eine gemeinsame Vater-Sohn-Auszeit in Neuseeland. 3700 km, 30 Tage lang, 24 Stunden am Tag verbringen die beiden zusammen, unterwegs in einem beeindruckenden und wundervollen Land. Eine besondere Zeit für Tim, der seinen 18. Geburtstag allein, ohne Freunde, inmitten des Fjords von Milford Sound feiert, und für Andreas, der die Unbeschwertheit seiner Jugend wiederentdeckt. Neben zahlreichen Erlebnissen und überraschenden Abenteuern ist auch Zeit zum Reden: über falsche Freundinnen, Familiengeheimnisse, Männerfreundschaften, das Leben und darüber, wie lebenswichtig Männer im Leben von Söhnen sind. In berührenden und persönlichen Briefen an lebende, fiktive und verstorbene Personen erzählt das Buch die wahre Geschichte einer Vater-Sohn-Beziehung und zugleich einer inneren und äußeren Reise eines Mannes, der sich selbst neu findet und dessen Leben sich mit dieser Reise völlig verändert.

Other books that might interest you

  • UDOgraphie - Die ultimative Lindenberg-Diskographie - cover

    UDOgraphie - Die ultimative...

    Stephan Kurenbach

    • 0
    • 2
    • 0
    Udo Lindenberg ist Kult! 36 Studio-Alben hat der UFO-Mann mit seinem Panik-Orchester in fast 50 Jahren seiner Karriere veröffentlicht. Mit dieser detaillierten und vollständigen Diskographie ehren wir sein Lebenswerk sowie Udo Lindenberg als Musiker und Mensch in all seinen schillernden Facetten.
    Dieses Buch können wir zurecht als UDO-Bibel bezeichnen: sie enthält – in chronologischer Reihenfolge – zu wirklich jeder musikalischen Veröffentlichung Wissenswertes über Album, Cover und Details zu mitwirkenden Musikern. Darüber hinaus werden bislang unveröffentlichte Anekdoten aus Udos bewegtem Leben offenbart und Antworten auf viele Fragen rund um das Wirken dieses Ausnahme-Künstlers geliefert.
    Der Autor, Stephan Kurenbach, ist kein Unbekannter im Lindenberg-Univerum und besitzt mit über 600 Exponaten die größte Udo-Lindenberg-Sammlung Deutschlands. Er bündelt sein ganzes Insider-Wissen und die Infos seiner Panik-Sammlung in diesem einzigartigen Buch.
    
    - das musikalische Gesamtwerk von Udo Lindenberg in chronlogischer Reihenfolge
    - alle Cover und alle Details zu jeder musikalischen Veröffentlichung
    - Wissenswertes zu Udos Karriere, chronologisch anhand der Diskographie
    - unveröffentlichte Details und Anekdoten aus Udos bewegtem Leben
    Show book
  • Der Mann von Pölarölara - Autobiografische Splitter - cover

    Der Mann von Pölarölara -...

    Alfred Kirchner

    • 0
    • 1
    • 0
    Von abenteuerlich absurden Begebenheiten, vom Bombenangriff auf sein Geburtsdorf in Schwaben, vom Nazikind auf dem Weg in alle Welt, auch zu den Bayreuther Festspielen und dem damit verbundenen Symposion aller wichtigen israelischen Musikwissenschaftler und Komponisten; von den politischen Kämpfen in Stuttgart (RAF, Filbinger-Affäre) bis zu seinen Bühnenarbeiten mit Abbado, Harnoncourt und Rattle erzählt Alfred Kirchner - immer die Waage haltend zwischen Abgründigem und wunderbar Komischem.
    
    Kirchners Helfer ist dabei der Mann von Pölarölara, den der Vierjährige erfunden hat, um sich gegen seine ältere Schwester zu behaupten. Anfangs nur vier Zentimeter groß, war er, dank seiner metallischen Härte, doch imstande, sich unter die Märklin-Eisenbahn zu werfen und sie zum Entgleisen zu bringen. In kühnen Sprüngen bewegt sich Kirchner vor und zurück in der Zeitreise, das Unwahrscheinliche mit der Wirklichkeit verknüpfend. Leben oder Theater?
    Show book
  • Die Verunglückten - Bachmann Johnson Meinhof Améry - cover

    Die Verunglückten - Bachmann...

    Matthias Bormuth

    • 0
    • 1
    • 0
    Es ist etwas Unheimliches um diese vier Menschen, die in der Nachkriegszeit auf so unterschiedliche Weise zu Prominenz gelangten. Matthias Bormuth schaut hinter die politisch aufgeheizten Momente, in denen die deutschsprachige Öffentlichkeit in den siebziger Jahren den Atem anhielt: bei Verhaftung und Selbstmord der begabten Publizistin Ulrike Meinhof; bei der Nachricht vom Flammentod Inge­borg Bachmanns, der gefeierten Dichterin; beim Suizid von Jean Améry, den die Tatsache, dass er Auschwitz überlebt hatte, nicht leben ließ; und bei der Nachricht vom einsamen Tod des dem Alkohol erlegenen Uwe Johnson. Was verbindet diese Intellektuellen, die ihr Leben nicht aushalten konnten?
    Show book
  • Lebenshunger und Wissensdurst - Die Schriftstellerin Elisabeth Hering - cover

    Lebenshunger und Wissensdurst -...

    Ulla Schäfer

    • 0
    • 1
    • 0
    Elisabeth Hering (1909-1999) war eine namhafte deutsche Schriftstellerin im 20. Jahrhundert. Ihr Werk ist charakterisiert durch die Hinwendung zu historischen Ereignissen und dramatischen Entwicklungen, bei denen sich ihre Helden behaupten mussten.
    
    Herings Leben, das zwei Weltkriege umfasste und durch den Verlust der Heimat Siebenbürgen geprägt war, spiegelt ebenso wie das Werk die Haltung einer starken Frau wider, der es gelang, sich aus den Zwängen von Konvention und ideologischen Bindungen zu befreien.
    Show book
  • Der Himmel - Wo er ist seine Bewohner und wie man hinein kommt - cover

    Der Himmel - Wo er ist seine...

    Anonymous

    • 0
    • 1
    • 0
    Viele Leute sind der Ansicht, irgendetwas, das vom Himmel gesagt wird, sei nur Sache der Spekulation. Sie reden vom Himmel ungefähr, wie sie von der Luft reden. Hätte aber Gott beabsichtigt, die menschliche Familie über diesen Gegenstand im Dunkeln zu lassen, so würden wir nicht so viel darüber in der heiligen Schrift finden.
    
    Was die Bibel vom Himmel sagt, ist gerade so wahr wie irgend sonst etwas, das in derselben steht. Die Bibel ist inspiriert. Was dort über den Himmel gelehrt wird, hätten wir auf keine andere Weise erfahren können als durch göttliche Eingebung. Niemand wusste etwas darüber als nur Gott, und wenn wir etwas darüber herausfinden wollen, müssen wir uns an Gottes Wort wenden.
    Show book
  • Das ist hier aber nicht so wie in Deutschland! - cover

    Das ist hier aber nicht so wie...

    Kaya Yanar

    • 13
    • 106
    • 0
    Kayas Buch ist die urkomische Beschreibung eines Mannes, der zuhause als Türke und im Ausland als Deutscher gilt. Insbesondere seine Schweizer Freundin hält ihm den Spiegel vor und lässt ihn erkennen, wie deutsch er wirklich ist. Kehrt er nach Deutschland zurück, stellt er verdutzt fest, wie viel Schweizer Eigenheiten er inzwischen auf geheimnisvolle Weise angenommen hat.
    
    Ein Buch, das nicht nur über den normalen Wahnsinn zwischen Frauen und Männern und Deutschen im Ausland berichtet. Das Ganze wird noch getoppt durch die unmerkliche Verwandlung des Kaya Yanar in – ja, in was eigentlich? Ist er Deutsch-Türke? Deutschtürkischer Schweizer? Schweizer Deutschtürke? Deutscher Schweiztürke? Oder doch vielleicht einfach nur: Deutscher?
    
    Niemand zieht die Gewohnheiten der Deutschen, Türken, Inder, Russen, Schweizer, Österreicher und anderer Nationalitäten so gekonnt und schreiend-komisch durch den Kakao wie er. Und nun ist selber dran – in diesem Buch: mit viel Humor, Sprachwitz und offenem Herz.
    Show book