Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Fallübungen Recht in der Pflege - Arbeitsbuch zur Prüfungsvorbereitung - cover

Fallübungen Recht in der Pflege - Arbeitsbuch zur Prüfungsvorbereitung

Andrea Rust

Publisher: Kohlhammer Verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Das vorliegende Arbeitsbuch zum Recht in der Pflege bietet die Möglichkeit, Rechtskenntnisse mit Hilfe von Fallübungen zu wiederholen und zu vertiefen und ist damit ideal für die Prüfungsvorbereitung. Für den Ausbildungs- und Arbeitsalltag vermittelt es Orientierung und Handlungssicherheit. Es hilft dabei, den Umgang mit rechtlichen Fragen in der praktischen Arbeit mit Patienten/Pflegebedürftigen zu erleichtern.
Die Anwendung von Rechtswissen geschieht immer im Zusammenhang mit konkreten Lebenssituationen, hier dargestellt in Fällen. Deshalb steht die Sensibilisierung für Fallbearbeitungen im Mittelpunkt. Die Darstellung praxisrelevanter Rechtsgrundlagen (mit Bezug zu den Curricularen Einheiten der Rahmenlehrpläne für die Ausbildung zum Pflegefachmann/zur Pflegefachfrau), vielfältige Übungen zu typischen Aufgabenstellungen und umfangreiches Wiederholungsmaterial, laden zum Training für Prüfungsaufgaben in Staatsexamen, Kurzvorträgen und Prüfungen jedweder Art sowie für die Rechtsanwendung in der täglichen Praxis am Arbeitsplatz Pflege ein.

Other books that might interest you

  • Entdecke Deine Heilkräfte - und setze sie gezielt ein - cover

    Entdecke Deine Heilkräfte - und...

    Jeffrey Jey Bartle

    • 0
    • 0
    • 0
    Heilkräfte haben wir von Geburt an in uns, doch leider nutzen nur die Wenigsten dieses Potenzial ganz bewusst. Wenn Du Dich allerdings für dieses Thema interessierst, dürfte das ein klares Zeichen dafür sein, dass deutlich mehr in Dir schlummert. Hole dieses mächtige Werkzeug aus dem Tiefschlaf und setze es gezielt ein.    Ich gebe Dir mein Wissen aus über 30 Jahren Erfahrung an die Hand, ohne unnötigen Schnickschnack zu vermitteln oder um den heißen Brei zu reden. So kannst Du die 3 Methoden des Handauflegens Schritt für Schritt schnell und einfach erlernen und so einsetzen, wie es die Natur vorgesehen hat. Komm an Bord und lerne das Gefühl kennen, wie es ist, wenn Dein Gegenüber z. B. plötzlich auf ganz natürliche Art und Weise seine Schmerzen loswird, obwohl er vielleicht schon gar keine Hoffnung mehr hatte.     Darüber hinaus bekommst Du mit dieser CD auch gleich eine entsprechende Musik für Deine Sitzungen, sowie ein PDF-Dokument (auf songbude.de/24) für die bessere Nachvollziehbarkeit der Ergebnisse.      Inhalt der 80 Min. Lern CD:    Kapitel 01) Vorwort  Kapitel 02) Mit dem Herzen dabei  Kapitel 03) Atmosphäre  Kapitel 04) Wie wichtig ist Musik  Kapitel 05) Länge der Anwendungen  Kapitel 06) Die Empfindungsskala  Kapitel 07) Termine  Kapitel 08) Belastete Körperstellen  Kapitel 09) Wie funktioniert Scannen  Kapitel 10) Warum die Hände aneinander reiben  Kapitel 11) Woran merkt man dass es klappt  Kapitel 12) Wann welche Anwendung  Kapitel 13) Wie funktioniert die stille Anwendung  Kapitel 14) Schritt für Schritt Beispiel 1  Kapitel 15) Mit einer oder beiden Händen  Kapitel 16) Über die hypnotische Art  Kapitel 17) Ablauf Beispiel  Kapitel 18) Praxisbeispiel  Kapitel 19) So kannst Du fortfahren  Kapitel 20) Kann ich Schaden anrichten  Kapitel 21) Ich spüre nichts  Kapitel 22) Welche Energien sind richtig  Kapitel 23) Ich fühle mich danach erschöpft  Kapitel 24) Ich traue mich nicht  Kapitel 25) Beruflich Handauflegen  Kapitel 26) Schlusswort  Kapitel 27) Musik für Trance    80 Min. Audio von Bartle und immer aktuell.  Noch mehr Werke von Jeffrey Jey Bartle finden Sie im Internet.
    Show book
  • Ostara Max und das Osterfest - Ein Buch zum Lesen Malen Basteln Backen - cover

    Ostara Max und das Osterfest -...

    Simone Weber

    • 0
    • 0
    • 0
    Das Lieblingsspiel von Max ist das Versteckspiel.Als aber seine Freunde eines Tages keine Lust mehr haben mitzuspielen, bekommt Max von der Frühlingsgöttin ein Angebot,das er nicht ablehnen kann.Eine Geschichte über den kleinen Hasen Max die Bedeutung von Ostern im Christentum und warum Ostern gefeiert wird.Ein Buch zum Lesen, Malen, Spielen und mit leckeren Rezepten.
    Show book
  • Erfolgreiche Unternehmer - cover

    Erfolgreiche Unternehmer

    Martina Peukert

    • 0
    • 0
    • 0
    Du möchtest eine erfolgreiche Unternehmerin / ein erfolgreicher Unternehmer werden? Doch bis dato hat es mit der Erfolg noch nicht so gut geklappt und du weißt nicht so recht woran das liegt? Keine Sorge, damit bist du in guter Gesellschaft, denn auch sehr erfolgreiche UnternehmerInnen sind nicht von heute auf morgen erfolgreich aufgewacht. Für alle war es ein Prozess und somit ein Weg, den sie gegangen sind. Und am Ende zeichnet sich ein erfolgreicher Unternehmer dadurch aus, dass er diesen Weg beharrlich verfolgt und immer weiter geht. Ein Beispiel für eine erfolgreiche Unternehmerin, die ihren Weg unbeirrt gegangen ist, ist Martina Peukert. Sie ist eine der erfolgreichsten Unternehmerinnen Deutschlands und als solche mehrfach mit unterschiedlichen Preisen ausgezeichnet worden. In ihrem Hörbuch "Erfolgreiche Unternehmer - Das Motivationsbuch" teilt sie ihr geballtes Wissen und gibt dem Leser Strategien und Tools an die Hand, die ihn dazu befähigen selbst ein erfolgreicher Unternehmer zu werden. Dabei geht sie insbesondere auf Fehler ein, die es zu vermeiden gilt, um als Unternehmer nicht zu scheitern. Das Hörbuch vermittelt dir unter anderem durch praxisnahe Beispiele, wie du Krisenzeiten überstehst und zeigt dir neue Wege auf, um als Unternehmer erfolgreich zu werden. Geschrieben hat Martina Peukert das Buch für alle Selbständige, Unternehmer und Coaches, die erfolgreich werden wollen. Wichtig war es der Autorin, dass die Inhalte leicht verdaulich und schnell zu erfassen sind, daher wird das Buch mit nur zwei Minuten Lesezeit am Tag dein Leben nachhaltig verändern.
    Show book
  • Nichts als Freiraum - Visionäre Forderungen für gelungene Partizipation von Jugendlichen in Freiräumen - cover

    Nichts als Freiraum - Visionäre...

    Anna Maria Michel

    • 0
    • 0
    • 0
    In der gesellschaftlichen Diskussion über die Dinge, welche die junge Generation braucht, dominieren seit Jahren Fragen der Kinderbetreuung und Schulbildung. Eine eigenständige, kreative, sich selbst bildende, experimentierende und gestaltende Jugendphase scheint in diesem Diskurs kaum vorzukommen. Anna Michel zieht ein bitteres Resümee ihrer praktischen Erfahrungen: "Jugendliche sind eine andere Spezies, denen man kein Vertrauen schenken kann und die man kontrollieren muss. Technische, akustische und bauliche Maßnahmen sowie Eingreiftruppen werden dazu genutzt, um Jugendliche aus dem öffentlichen Raum zu vertreiben oder ihnen erst gar keine Gelegenheit zu geben, diesen für sich nutzbar zu machen."
    Anna Michel fordert in ihrer vorliegenden Arbeit ein konse- quentes Umdenken und gibt Kommunen und Einrichtungen wichtige Denkanstöße, wie echte Partizipation von jungen Menschen mittels aktiver Raumaneignung gelingen kann. Die in der Arbeit formulierten Anregungen sind pragmatisch und machbar, die abgeleiteten Forderungen durchaus erfüllbar – vorausgesetzt, die alternde Gesellschaft bringt das auf, was ihr von jeher besonders schwer fällt: das Vertrauen in die Gestaltungskraft der jungen Generation.
    Elvira Berndt, Gangway e. V.
    Show book
  • Edukative Aktivitäten und Interventionen in der Pflege - Chronisch Kranke beraten anleiten schulen - cover

    Edukative Aktivitäten und...

    Matthias Mertin, Irene Müller

    • 0
    • 0
    • 0
    Edukative Aktivitäten zur Förderung des Selbstmanagements von Menschen mit chronischen Erkrankungen sind ein zentrales Aufgabenfeld der professionellen Pflege. Hierzu zählen die Förderung der Health Literacy, die strukturierte Schulung sowie die Stärkung der Selbstfürsorge. Auf der Basis von bezugs- und pflegewissenschaftlichen Theorien und Modellen sowie aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen, erwirbt die Leserin/der Leser die Grundlagen von patientenzentrierten Beratungen, Anleitungen und Schulungen und kann dadurch die betroffenen Menschen in Belastungs-, Entscheidungs- oder Konfliktsituationen unterstützen. Durch die Gestaltung von edukativen Interventionen werden die Selbstpflegekompetenzen betroffener Menschen erweitert und stabilisiert, sodass ein Leben mit einer chronischen Erkrankung bewältigt werden kann.
    Show book
  • Der gesteuerte Mensch? - Digitalpakt Bildung – eine Kritik - cover

    Der gesteuerte Mensch? -...

    Gottfried Böhme

    • 0
    • 0
    • 0
    Big Data greift nach der Schule, digitale Medien sollen den Schulalltag bestimmen. Doch die wenigsten erkennen: Es geht nicht um eine Ergänzung des Unterrichts, es geht um die Neudefinition dessen, was Schule heißt. Es geht um die Rolle, die in Zukunft Klassen, Lehrer und besonders Schüler in ihr spielen sollen. Schule soll durch eine "digitale Bildungsrevolution" umgekrempelt werden – und der Begriff "Revolution" ist ernst zu nehmen.
    Die Schule ist eine sehr empfindliche Stellschraube unserer Gesellschaft. Wer an ihr dreht, der bewegt sehr viel mehr als nur Schüler. Schulen sind keineswegs nur Lernorte. Bildung ist der Kitt, der eine Gesellschaft noch am ehesten zusammenhalten kann. Und das sollen in Zukunft Algorithmen gewährleisten? Die Sorge ist berechtigt, dass solcher Umbau kulturrevolutionäre Ausmaße annehmen könnte.
    Show book