As many books as you want!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Zwischen den Jahren - cover

Zwischen den Jahren

Andrea Paluch

Publisher: Ellert & Richter Verlag

  • 2
  • 5
  • 1

Summary

In "Zwischen den Jahren" sind große Themen wie Liebesverrat, Verführung zum Seitensprung, Krieg in Afghanistan, Befehle zum Töten zentral, doch zu lesen sind sie in einem leichten, fließenden Ton. Das macht die Wucht des Textes aus. Er ist schnörkellos erzählt, scheinbar einfach, hat es aber in sich – Lebensweisheiten, die aber an keiner Stelle altklug daherkommen. Im Gegenteil: Sie wirken frisch. Ein Roman mit einer ungeheuren Tiefe. Der Leser ist dank der intensiven Ich-Perspektive der Erzählerin hautnah an den Gefühlen und dem Geschehen dran. Die literarischen Elemente werden in ihrer Wirkung von den klugen, radikalen Einsichten der Erzählerin über ihr Leben und ihr Eheleben, aber ebenso andere gesellschaftliche Entwicklungen wie das Internet oder die Medien ergänzt. Diese klugen Beobachtungen geben dem Roman die Dimension der Abrechnung einer ganzen Generation.

Other books that might interest you

  • Wasserschloss zu vererben - Ein Münsterlandroman - cover

    Wasserschloss zu vererben - Ein...

    Usch Hollmann, Markus Böwering

    • 0
    • 3
    • 0
    Ein spannender Schmöker aus dem Adelsmilieu voller unerwarteter, dramatischer Wendungen.
    -----
    "Ach, ihr mit eurem überholten Standesdünkel!"
    Claudia von Wallburg - zu aufgebracht, um still zu sitzen - stößt ihren Stuhl rückwärts von sich. Sie geht zum großen Gartenfenster und zieht mit energischem Griff den schweren Damastvorhang zur Seite, ehe sie sich erneut widerwillig an den Frühstückstisch setzt. Ihre Eltern, Fürst Raimund von Wallburg und Fürstin Henriette, verfolgen den Wutausbruch der Tochter schweigend, aber mit missbilligenden Blicken …
    -----
    Sie wachsen getrennt und von der Existenz des anderen nichtsahnend in völlig unterschiedlichen Lebenssituationen auf: die eineiigen Zwillinge Christopher Werthstein und Alessandro de Souza. Erst mit zwanzig Jahren lernen sie sich kennen und erfahren, dass sie eine gemeinsame leibliche Mutter in einem münsterländischen Wasserschloss hatten und dass ihre Großmutter, Fürstin Henriette von Wallburg, nach ihnen sucht.
    
    Die jeweiligen Adoptiveltern sind beunruhigt: Wird man ihnen ihre Söhne nach so langer Zeit wieder nehmen können?
    Und wie wird Prinz Edwin, der ungeliebte, einzige Bruder der Fürstin, auf das unerwartete Auftauchen möglicher Erben reagieren? Nie zuvor hatte er Grund, seine Rechte als Alleinerbe anzuzweifeln. Wird er versuchen, den Lauf der Dinge zu manipulieren?
    
    Das Autorenteam Usch Hollmann (bekannt nicht nur durch ihre "Lisbeth"-Bücher und weitere Titel im Solibro Verlag) und Künstler Markus Böwering alias Aga Sono erzählen die Geschichte rund um die zwei Brüder auf so eindringliche Art, dass die Leser von Anfang an in den Bann der Ereignisse gezogen werden. Sie bekommen einerseits einen Einblick in westfälische Adelshäuser und werden andererseits Zeugen dramatischer, mit der Geschichte verbundener Ereignisse in einer brasilianischen Großstadt.
    Show book
  • Gscheidhaferl - cover

    Gscheidhaferl

    Lydia Preischl

    • 1
    • 9
    • 0
    Die beiden Kriminaler Robert Schatz und Georg Herzl sind nicht in Bestform. Unmittelbar nach einem komplizierten Fall taucht schon wieder eine Leiche auf. Ein toter Wanderer, drapiert auf einer Wiese, gibt ihnen Rätsel auf. Ob Unfall oder Mord ist nicht klar. Klar ist, dass die beiden Hauptkommissare von einer Panne in die nächste rutschen. Hinzu kommt, dass ihnen mit dem Gscheidhaferl Ottfried Bergwinkel ein unbeliebter Kriminalanwärter aufs Auge gedrückt wird. Und dann möchte ihnen Dienststellenleiter Rödel auch noch Hans Häupl, ihren bewährten Assistenten, wegnehmen. Viel zu viel für die urlaubsreifen Kommissare. Da ist ein Ermittlungserfolg diesmal ganz und gar nicht vorprogrammiert…
    Show book
  • Das falsche Tabu - Kriminalroman - cover

    Das falsche Tabu - Kriminalroman

    Anke Messerle

    • 0
    • 4
    • 0
    "Das ist Ihre Frage? Warum die Männer sterben mussten? Das liegt doch auf der Hand. Und wenn Sie mir zugehört haben, dann wissen Sie das längst. Bei allem Respekt. Aber wissen Sie, was ich glaube? Sie nehmen das Spiel gar nicht ernst!"In Lübeck werden innerhalb weniger Tage drei Männer in ihren Hotelzimmern ermordet. Sie sind identifiziert und dennoch tritt das Team der Lübecker Mordkommission auf der Stelle: Was haben die Opfer in der Hansestadt gewollt?Hauptkommissar Lennart Bondevik ahnt nicht, welche Zerreißprobe auf ihn zukommt, als die Ermittlungen ihn an einen Ort führen, den Menschen aufsuchen, die sich für das verabscheuen, was sie begehren ...
    Show book
  • Die eigensinnige Ärztin - Roman - cover

    Die eigensinnige Ärztin - Roman

    Deeanne Gist

    • 2
    • 25
    • 0
    Chicago, 1893: Billy Jack Tate hat nicht nur einen Männernamen, sondern auch einen Männerberuf ergriffen: Sie ist Ärztin aus Leidenschaft. Gerade als sie sich am Ziel ihrer Träume wähnt, lernt sie Hunter Scott kennen, einen Texas Ranger, der wenig übrig hat für die Großstadt und für Frauen, die davon überzeugt sind, dass es mehr gibt als Heiraten und Kinderkriegen. 
    
    Ist Billy bereit, ihren Traum von einer eigenen Praxis in der Stadt aufzugeben und Hausfrau und Mutter zu werden? Oder wird Hunter bereit sein, die weiten Ebenen des Südens gegen die graue Großstadt und eine unabhängige Ehefrau einzutauschen?
    Show book
  • Das Asam Vermächtnis - cover

    Das Asam Vermächtnis

    Rüdiger Woog

    • 0
    • 4
    • 0
    Was wäre wenn? Wenn es in den ehrwürdigen Mauern eines weltberühmten Klosters ein uraltes Geheimnis gäbe, das gewisse Kreise um jeden Preis hüten wollten? Was, wenn dieses Geheimnis aufzufliegen drohte und der mysteriöseste Geheimorden aller Zeiten aus den Tiefen der Geschichte stiege, um dies zu verhindern? Hauptkommissar Leo Dietz ist aus den Osterferien zurück. Das Präsidium ist mintgrün gestrichen und die neue Polizeipräsidentin ein hipper digital native. Kaum im Dienst, erhält Dietz einen Anruf von Tim Gräber, einem alten, längst vergessenen Schulfreund. Tim bittet ihn um Personenschutz und will ihn unbedingt treffen. Bevor es jedoch zu diesem Treffen kommt, wird in der weltberühmten Klosterkirche von Weltenburg ein Mann mit wie zur Kreuzigung ausgebreiteten Armen und einer altertümlichen Lanze in der Brust aufgefunden. Bei dem Toten handelt es sich um Tim Gräber, Dietz alten Schulfreund
    Show book
  • Das kleine Buch vom Meer: Inseln - Von Schmugglern Piraten und anderen Touristen - cover

    Das kleine Buch vom Meer: Inseln...

    Olaf Kanter

    • 0
    • 3
    • 0
    Inseln sind Sehnsuchtsorte fernab der Hektik der modernen Welt. Kleine Welten im weiten Meer, geprägt vom ewigen Rhythmus aus Ebbe und Flut. Schon immer haben sie Menschen fasziniert und ihre Fantasie beflügelt. Jede Insel ist eigen. Jede Insel hat ihren eigenen Charakter und ihre eigene, faszinierende Historie. Wir wollen uns diese Wellenbrecher genauer anschauen. Wo der Wind wohnt und der Blick ins Unendliche geht. Wo abends kein Schiff mehr geht und alles so überschaubar zu sein scheint. Mehr als zehn Inseln haben wir ausgewählt. Unter anderem geht es um Helgoland, den Roten Felsen in der Deutschen Bucht. Um Föhr, die Inseln der Kapitäne. Um Islay, Schottlands Whiskyinsel und um Island, unsere Sehnsuchtsinsel im Nordatlantik.
    
    Mit der neuen Reihe KLEINES BUCH VOM MEER erschafft Ankerherz eine Bibliothek der Sehnsucht. Zu jeder Jahreszeit erscheint nun ein Band.
    Show book