Discover new books each day!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Le Dressage de Haute École Band 2 - Im Boudoir der Äbtissin - cover

Le Dressage de Haute École Band 2 - Im Boudoir der Äbtissin

Hendrik Blomberg, Amelie Blomberg

Publisher: Schweitzerhaus Verlag

  • 1
  • 6
  • 0

Summary

Anna und Claire machen sich in einer schnellen Kutsche auf die lange Reise nach Frankreich. Unterwegs werden sie von einem Unwetter überrascht und suchen Schutz in einem Kloster.
Äbtissin Charlotte nimmt die beiden und deren Kutscher auf und gewährt ihnen ein trockenes Lager und die Möglichkeit, ihre Kusche zu reparieren.
Durch die anhaltenden Regenfälle sind sie gezwungen, eine weitere Nacht im Kloster zu verbringen.
Claire und Charlotte freunden sich miteinander an und sie finden in dem Gegenüber einen gleich
gesinnten Menschen, der seine Mädchen streng erzieht.
Äbtissin Charlotte bildet Luststuten für die Hohen Herren der Geistlichkeit aus und Claire versorgt den Adel mit gehorsamen, wunderschönen Luststuten.
Sie haben wundervolle, erotische Diskussionen über die Erziehung, die die Autoren bildha beschreiben. Lassen Sie sich überraschen, erotischer und sinnlicher lässt sich die Flaggelation und die anschließende Penetration nicht beschreiben.

Other books that might interest you

  • Liebesglück mit Hindernissen - Roman - cover

    Liebesglück mit Hindernissen -...

    Regina Jennings

    • 1
    • 4
    • 0
    Kansas, 1885: Louisa Bell verdient sich ihren Lebensunterhalt als Sängerin in einem Saloon. Als sie ihre Anstellung verliert, beschließt sie, ihren Bruder Bradley zu besuchen, der in der Armee dient. Auf der Reise dorthin trifft sie eine ältere Dame, die in Bradleys Fort als Gouvernante arbeiten soll. Als diese jedoch aus gesundheitlichen Gründen nach Hause zurückkehren muss, beschließt Louisa kurzerhand, deren Stelle anzunehmen - und das, obwohl sie wenig Ahnung von Schreiben, Rechnen oder gar Botanik hat. Wird es ihr gelingen, dies vor Major Daniel Adams, ihrem neuen Arbeitgeber, zu verbergen?
    Show book
  • Herbstlicht über Huntington Town - Eine Romanze aus dem alten England - cover

    Herbstlicht über Huntington Town...

    Imelda Arran

    • 3
    • 14
    • 0
    Die beiden Freundinnen Laura und Anne schuften als Dienstmädchen in einem noblen New Yorker Hotel; ihre Arbeitstage sind lang und hart, der Lohn karg. Gerade, als sich ihre Situation dramatisch zuspitzt, erscheint ihnen der englische Anwalt Mr. Archibald Fairbanks als rettender Engel: Er teilt Laura mit, dass sie in England ein Hotel geerbt hat, in dem sogar der Adel verkehrt. Plötzlich ist Laura reich und alle Probleme der beiden Freundinnen scheinen gelöst. Allerdings bräuchte Laura, um ihr Erbe antreten zu können, einen männlichen Vormund. Mr. Fairbanks rät dringend, einen Ehemann zu suchen und versichert Laura, dass sie als reiche Erbin keine Probleme hätte, einen solchen zu finden. Doch Laura ist nicht gewillt, sich allein wegen ihres Reichtums heiraten zu lassen und beschließt, sich ihr Hotel "von unten" anzuschauen. Gerade, als sich Laura Hals über Kopf verliebt, überschlagen sich die Ereignisse und Laura ahnt nicht, wie skrupellos und mächtig ihre Gegner sind.
    Show book
  • Das vorwitzige Frauenzimmer - Roman - cover

    Das vorwitzige Frauenzimmer - Roman

    Regina Jennings

    • 1
    • 3
    • 0
    Missouri, 1885: Betsy Huckabee lebt in Pine Gap, einem kleinen Ort am Ende der Welt. Doch sie hat große Träume: Als Reporterin möchte sie für eine bekannte Zeitung schreiben. Allerdings ist diese wenig interessiert an Nachrichten aus dem Hinterland. Da kommt es Betsy ganz gelegen, dass der texanische Deputy Joel Puckett einen Neuanfang in Pine Gap wagt. Betsy heftet sich an seine Fersen, um Inspirationen für neue Geschichten zu bekommen. Ein Entschluss mit Folgen ...
    Show book
  • Wo mein Herz zu Hause ist - Roman - cover

    Wo mein Herz zu Hause ist - Roman

    Joanne Bischof

    • 0
    • 3
    • 0
    Kann die Liebe alle Grenzen überwinden?
    1890, Virginia: Um seinem fiebernden Baby zu helfen, folgt Ella dem jungen Löwenbändiger Charlie heimlich mit auf das Zirkusgelände. Während sich Ella liebevoll um das mutterlose Kind kümmert, beginnen die Herzen der besorgten Krankenschwester und des geheimnisvollen Löwenbändigers füreinander zu schlagen.
    Doch für die Liebenden aus zwei Welten gibt es viele Hindernisse. Als Charlie Ella auch noch sein finsteres Geheimnis eröffnet, scheint für Ella keine gemeinsame Zukunft mehr möglich …
    Stimmen zum Buch:
    - "Diese Liebesgeschichte ist so herzergreifend schön, dass Leserinnen sich noch nach Jahren daran erinnern werden." Romantic Times Book Reviews
    - "Joanne Bischofs Geschichte vereint alles, was das Herz begehrt: Hoffnung, Liebe, Tiefe – und den Zauber einer geheimnisvollen Zirkuswelt." Lori Benton, preisgekrönte Autorin
    - "Charlie Löwenherz ist zugleich zärtlich und mutig, demütig und aufrecht, stark und verletzlich. Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich mich in eine Romanfigur verliebt." Leserin
    Show book
  • Die Dame mit der bemalten Hand - cover

    Die Dame mit der bemalten Hand

    Christine Wunnicke

    • 0
    • 3
    • 0
    Bombay, 1764. Indien stand nicht auf dem Reiseplan und Elephanta, diese struppige Insel voller Schlangen und Ziegen, schon gar nicht. Carsten Niebuhr aus dem Bremischen ist hier ­gestrandet, obwohl er doch in Arabien sein sollte. Ebenso Meister Musa, persischer Astro­labienbauer aus Jaipur, obwohl er doch in Mekka sein ­wollte. Man spricht leidlich Arabisch miteinander, genug, um die paar Tage bis zu ihrer Rettung gemeinsam herumzubringen. Um sich öst-westlich misszuverstehen und freundlich über Stern­bilder zu streiten. Es könnte übrigens alles auch ein Fieber­traum gewesen sein. Doch das steht in den Sternen.
    
    "Wunnicke ist eine große, unterschätzte ­Romanautorin." 
    Sigrid Löffler, Deutschlandfunk Kultur
    Show book
  • Wie Schiffe am Horizont - cover

    Wie Schiffe am Horizont

    Joanne Bischof

    • 0
    • 1
    • 0
    Der neue historische Liebesroman der preisgekrönten Autorin Joanne Bischof und eine neue Geschichte in der Blackbird-Mountain-Serie.
    1894: Unstet ist Haakon Norgaard bisher mit den größten Schiffen von Kontinent zu Kontinent gereist. Doch als er in Norwegen die schöne Witwe Kjersti Jönsson kennenlernt, sehnt er sich das erste Mal danach, sesshaft zu werden. Für eine gemeinsame Zukunft muss sich Haakon aber erst seiner Vergangenheit stellen. Er reist zurück nach Hause zu seinen Brüdern. Kann er dort Vergebung erfahren? Als sein gehörloser Bruder lebensbedrohlich erkrankt, bekommt Haakon die Gelegenheit zu beweisen, wie weit seine brüderliche Liebe wirklich reicht. Aber was bedeutet das für seine Zukunft mit der Frau, die er liebt?
    Show book