Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Platon - Gesammelte Werke - cover

Platon - Gesammelte Werke

- Platon

Publisher: Ideenbrücke Verlag

  • 1
  • 0
  • 0

Summary

Platon - Gesammelte Werke - der griechische Philosoph ist bis heute so bedeutend, dass Whitehead die abendländische Philosophiegeschichte als "Fußnoten zu Platon" betrachtete. 
Inhalte:

Apologie des Sokrates
Alkibiades. Der sogenannte Erste
Alkibiades. Der sogenannte Zweite oder Kleiner Alkibiades
Charmides
Das Gastmahl
Des Sokrates Verteidigung (Übersetzung von Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher)
Der Sophist
Der Staat- Politeia (Übersetzung von Karl von Prantl)
Der Staat (Übersetzung von Wilhelm Siegmund Teuffel und Wilhelm Wiegand)
Der Staatsmann
Die Briefe
Die Nebenbuhler
Epinomis
Euthydemos
Euthyphron
Gorgias
Hipparchos
Hippias minor
Hippias maior
Ion
Kleitophon
Kratylos
Kritias
Kriton
Laches
Lysis
Minos
Menon
Menexenos
Nomoi
Parmenides
Phaidon
Phaidros
Philebos
Protagoras
Theages
Theaitetos
Timaios 


Nachschlage- und Leseausgabe zugleich.
Available since: 04/30/2016.
Print length: 1270 pages.

Other books that might interest you

  • Liebe und Leben der Lady Hamilton - Erweiterte Ausgabe - cover

    Liebe und Leben der Lady...

    Heinrich Vollrat Schumacher

    • 0
    • 0
    • 0
    In diesem biografischen historischen Roman erzählt Schumacher aus dem Leben der Amy Lyon, die immer wieder davon träumt, zu den erlauchtesten Gesellschaftskreisen zu gehören. Aber erst als sie Admiral Nelson kennen lernt ändert sich ihr Leben entscheidend ...
    
    Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich
    
    * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
    Show book
  • Michael Kohlhaas - cover

    Michael Kohlhaas

    Heinrich von Kleist

    • 0
    • 0
    • 0
    Michael Kohlhaas, einem Pferdehändler im 16. Jahrhundert, werden zwei Pferde gestohlen. Unabdingbar nimmt er seinen Kampf um Recht und Gerechtigkeit auf. Es geht ihm dabei nicht nur um den Diebstahl, sondern um die Gerechtigkeit als solche. Die Handlung wurde 1808-10 verfasst und spielt in Brandenburg und Sachsen.
    Show book
  • Keiner wird als Held geboren - Ein Lebensbild des Anton Saefkow - cover

    Keiner wird als Held geboren -...

    E.R. Greulich

    • 0
    • 0
    • 0
    Warum fällt es Dagmar, der "Tochter aus besserem Hause", schwerer, zur illegalen KPD zu kommen, als Nitte, dem umhergestoßenen Arbeiterjungen? Was unterscheidet die Führer des proletarischen Widerstands von denen des bürgerlichen? Weshalb musste die Revolte des 20. Juli scheitern? Werden jene, die wir als Helden bezeichnen, mit übermenschlichen Eigenschaften geboren?
    Mit solchen und ähnlichen Fragen setzt sich der Autor in diesem Buch auseinander. Auf dem Hintergrund der furchtbaren Zeit des zweiten Weltkriegs spielen sich Schicksale von Menschen ab, die täglich vor Entscheidungen gestellt sind. Wir erleben Kämpfer von unbeugsamer Entschlossenheit, aber auch vor der ständigen Todesgefahr Schwachgewordene. Episoden gelungener Aktionen wechseln mit solchen der unüberwindbaren Schwierigkeiten des Untergrundkampfes. Dass er nicht losgelöst gezeigt wird, sondern im Zusammenhang mit dem damaligen Alltag des deutschen Volkes, verleiht dem Buch seine besondere Note. Es ist ein literarisches Denkmal für Anton Saefkow und seine Mitkämpfer. Nachrichten von ihrem Leben ergaben den Stoff für eine erregende Gestaltung.
    Show book
  • Engel der Rache - cover

    Engel der Rache

    Uwe Klausner

    • 0
    • 0
    • 0
    Rothenburg ob der Tauber im Jahre 1418. Geheimnisvolle Vorfälle halten die Freie Reichsstadt in Atem. Am Anfang steht der Selbstmord einer 14-jährigen Färbertochter, deren Leichnam auf rätselhafte Weise verschwindet. Kurz darauf schlägt der Leichendieb erneut zu, dieses Mal in der Franziskanerkirche. Dort ist Egberta Tuchscherer aufgebahrt. Als dann noch die junge Frau des Baders tot aufgefunden wird, macht sich große Angst breit. Ein Glück für Bruder Alban, graue Eminenz des örtlichen Franziskanerkonvents, dass er genau im richtigen Moment Besuch erhält: Bruder Hilpert ist der Bibliothekarius des Klosters Maulbronn und weithin bekannter Meisterdetektiv. Mit von der Partie ist sein Freund Berengar von Gamburg. Auf die Bitte seines Gastgebers hin, den mysteriösen Leichendiebstahl aufzuklären, beginnt Hilpert mit den Ermittlungen.
    Show book
  • Die Frauen vom Heintzenhof - Ein Leben in der Vulkaneifel - cover

    Die Frauen vom Heintzenhof - Ein...

    Christine Kaula

    • 1
    • 7
    • 0
    Eine einfache Frau, die tausend Schlachten geschlagen, viel gelacht, aber auch manche Träne geweint hat – das ist Marie, eine der »Frauen vom Heintzenhof«. 1910 als eines von elf Kindern auf einem Hof in der Vulkaneifel geboren, erlebt Marie viele Entbehrungen und Mühsal. Sie macht sich auf in die Welt, die damals nicht weiter als bis nach Köln reichte. Im Krieg kämpft sie um Robert, die Liebe ihres Lebens. Auf der Suche nach einem kleinen Glück will sie später doch noch einmal ausbrechen. Trifft Marie die richtige Entscheidung?
    Show book
  • Arminius - Kampf gegen Rom - cover

    Arminius - Kampf gegen Rom

    Thomas Fuchs

    • 1
    • 6
    • 0
    Arminius oder Hermann der Cherusker, der legendäre Germanenfürst löschte in der Schlacht beim Teutoburger Wald gleich drei römische Legionen aus und verhinderte somit nach gängiger Lesart die vollständige Kolonisierung Germaniens durch das Römische Reich. Arminius ist zu einem Mythos geworden, der seit der Neuzeit dasnationale Gedächtnis der Deutschen beschäftigt. Arminius erzählt den Aufstieg, den Triumph und die Tragik des in Rom zum Offizier ausgebildeten antirömischen Rebellen originell und zeitgemäß. Der Stoff, der keinen Vergleich
    mit Fantasy-Sagas wie Game of Thrones scheuen muss, wird hier auf seine Substanz zurück geführt, filmisch erzählt und dabei von jenem Schwulst und der Patina befreit, mit der er im Laufe der Jahrhunderte überbacken wurde. Arminius ist dort historisch, wo es sein muss, vor allem aber spannend, witzig, unterhaltsam und mit verblüffenden Parallelen zur Gegenwart ausgestattet. Ein Lesevergnügen, welches man so in diesem Metier noch nicht kannte.
    Show book